+
Michail Gorbatschow wirft den USA vor, verantwortlich für einen "neuen Kalten Krieg" zu sein. Foto: Salvatore Di Nolfi/Archiv

Gorbatschow macht USA verantwortlich für "neuen Kalten Krieg"

New York (dpa) - Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow hat die USA verantwortlich gemacht für einen "neuen Kalten Krieg" zwischen Russland und dem Westen. "Ich habe gelernt, dass du den Amerikanern zuhören kannst, aber du kannst ihnen nicht trauen", sagte Gorbatschow in einem Interview des US-Magazins "Time".

"Wenn sie (die Amerikaner) etwas wollen, stellen sie die Welt auf den Kopf, um es zu erreichen", meinte der 83-Jährige. Mit Blick auf den blutigen Ukraine-Konflikt hatte er die USA zuletzt auch als "Seuche der Welt" bezeichnet.

Der Westen habe Russland nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion als "Provinz" und nicht als Partner behandelt. "Das konnte unser Volk nicht zulassen. Da geht es nicht nur um Stolz", betonte Gorbatschow. Die Politik von Kremlchef Wladimir Putin in der Ukraine-Krise, etwa das Einverleiben der Schwarzmeerhalbinsel Krim, sei "im Einklang mit der Mehrheit" in Russland gewesen, meinte der Ex-Sowjetpräsident.

Das politische System in seinem Land sei aber auch 23 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion nicht perfekt. "Es gibt immer noch Elemente von Autokratie, von autoritärem Handeln", räumte Gorbatschow ein. Er gilt mit seiner Reformpolitik von Glasnost (Offenheit) und Perestroika (Umgestaltung) als einer der Väter der deutschen Wiedervereinigung.

"Time"-Bericht, Englisch

Gorbatschow-Homepage, Englisch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Festgenommener 26-Jähriger gesteht Anschlagspläne
Göttingen/Northeim - Niedersächsische Sicherheitsbehörden haben einen 26-Jährigen festgenommen, der einen Sprengstoffanschlag vorbereitet hatte.
Festgenommener 26-Jähriger gesteht Anschlagspläne
AfD-Kritiker berichtet von Hass- und Hundekot-Briefen
Nentershausen - Ein Leserbrief mit Kritik am lokalen AfD-Kreisverband hat einem Mann in Osthessen schockierend heftige Reaktionen eingebracht.
AfD-Kritiker berichtet von Hass- und Hundekot-Briefen
Türkische Spitzeleien in Klassenzimmern?
Ist es möglich, dass Pädagogen, Eltern - vielleicht sogar Schüler - in türkischem Auftrag angeheuert werden, türkei-kritische Lehrer zu denunzieren? Die schweren …
Türkische Spitzeleien in Klassenzimmern?
Wegen Trump? US-Immigranten fliehen nach Kanada trotz Schnee
Quebec - Donald Trumps markige Rhetorik zeigt offenbar Wirkung: Immer mehr US-Immigranten versuchen, trotz strengem Frost auf abgelegenen Wegen nach Kanada zu kommen.
Wegen Trump? US-Immigranten fliehen nach Kanada trotz Schnee

Kommentare