gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
1 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln: Klaus Kinkel und Sabine Leutheuser-Schnarrenberger.
gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
2 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln: Philipp Rösler.
gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
3 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln: Michael Mronz.
gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
4 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln.
gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
5 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln.
gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
6 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln.
gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
7 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln.
gottesdienst-abschied-guido-westerwelle-koeln-dpa-afp
8 von 45
Trauergottesdienst für Guido Westerwelle in Köln.

Köln

Gottesdienst: Abschied von Guido Westerwelle

Köln - Mit einer Trauerfeier nehmen Angehörige, Freunde und politische Weggefährten in Köln Abschied vom ehemaligen Außenminister Guido Westerwelle.

Zu dem ökumenischen Gottesdienst in der St. Aposteln-Kirche kamen unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Im Altarraum stand ein brauner Holzsarg, ein Porträtfoto zeigte einen lächelnden Westerwelle. Nach dem Gottesdienst sollte der frühere FDP-Vorsitzende auf dem Melaten-Friedhof bestattet werden. Westerwelle war am 18. März mit 54 Jahren an Leukämie gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an
In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht …
Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an
Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort
Pjöngjang (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un setzen heute ihre Gespräche über den Abbau des nordkoreanischen …
Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort
Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit
Umarmungen, jubelnde Massen, viel freundschaftliche Symbolik und ein früherer deutscher Bundesliga-Star. Erstmals seit elf Jahren besucht ein südkoreanischer Präsident …
Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit
Steinmeier in Helsinki: Müssen mehr für Sicherheit tun
Der Zustand der EU und der Klimawandel, vor allem aber das Verhältnis zu Russland sind die Themen des Bundespräsidenten bei seinem Besuch in Finnland. Auch die Berliner …
Steinmeier in Helsinki: Müssen mehr für Sicherheit tun