+
251 Verdächtige wurden bei der Großrazzia an verschiedenen Orten in der Türkei festgenommen.

Nach Bombenanschlag von Suruc

Türkische Polizei schlägt zurück: Großrazzia gegen IS und PKK

Istanbul - Bei einer großangelegten Polizeiaktion gegen mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK sind in der Türkei 251 Verdächtige festgenommen worden.

Die Regierung erklärte, die Razzia habe am Freitag in 13 Provinzen stattgefunden. Unklar blieb, wie viele der Festgenommenen mutmaßlich dem IS und wie viele der PKK angehören.

Mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hatte die türkische Polizei bei einer Großrazzia am Freitag im Visier.

In der Erklärung machte die Regierung den IS erstmals offiziell für den Anschlag in Suruc am Montag mit 32 Toten verantwortlich. Zuvor hatte Ministerpräsident Ahmet Davutoglu lediglich von ersten Hinweisen auf einen IS-Selbstmordattentäter gesprochen. Nach türkischen Medienberichten handelte es sich dabei um einen 20-jährigen Kurden türkischer Staatsbürgerschaft. Der IS selbst bekannte sich nicht zu dem Anschlag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Minister beraten über Verteidigungsunion
Brüssel (dpa) - Die Außen- und Verteidigungsminister der EU-Staaten wollen am Vormittag in Luxemburg über weitere Schritte zum Aufbau einer europäischen Sicherheits- und …
EU-Minister beraten über Verteidigungsunion
Asylstreit: Merkel muss weiter zittern
Für die Kanzlerin beginnt eine entscheidende Woche: Mit der CSU im Nacken will sie in Windeseile eine europäische Lösung in der Flüchtlingspolitik erreichen. Doch ist …
Asylstreit: Merkel muss weiter zittern
Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest
Die Anti-Terror-Polizei in Frankreich hat zehn Verdächtige mit Verbindungen ins rechtsradikale Milieu festgenommen. Sie sollen Anschläge auf Muslime geplant haben.
Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest
Wahlkommission: Erdogan hat Präsidentenwahl gewonnen
Die Auszählung der Stimmen in der Türkei ist noch nicht beendet, da erklärt Präsident Erdogan sich schon zum Sieger. Kurz darauf folgt ihm die Wahlkommission. Erdogan …
Wahlkommission: Erdogan hat Präsidentenwahl gewonnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.