Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn

Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn
+
Claudia Roth und Jürgen Trittin von den Grünen haben Grund zur  Freude: Die Mitgliederzahl der Öko-Partei wächst.

Grüne wachsen: Jetzt mehr als 61000 Mitglieder

Berlin - Die Grünen haben nach eigenen Angaben eine neue Rekordmarke bei ihren Mitgliedern erreicht. Die Öko-Partei hat die nächste Tausender-Marke geknackt und setzt auf weiteren Zuwachs.

Die Partei habe jetzt 61 005 Mitglieder und damit erstmals die 61 000-Marke überschritten, teilte ein Sprecher am Donnerstag in Berlin mit. Ende Februar 2013 zählten die Grünen zum ersten Mal mehr als 60 000 Parteimitglieder. Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Grünen wüchsen weiter. „Das macht Mut und gibt Kraft für die letzten Tage des Wahlkampfs.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Anis Amri: Verfassungsschutz wehrt sich gegen Versagens-Vorwürfe
Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat Vorwürfe im Zusammenhang mit dem Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz zurückgewiesen.
Fall Anis Amri: Verfassungsschutz wehrt sich gegen Versagens-Vorwürfe
Über 400.000 Binnenflüchtlinge in Afghanistan seit Januar
Kabul (dpa) - In Afghanistan sind seit Jahresbeginn mehr als 400.000 Menschen vor Kampfhandlungen aus ihren Heimatorten geflohen. Das geht aus einem Bericht der …
Über 400.000 Binnenflüchtlinge in Afghanistan seit Januar
Schulz vs. Gabriel: Ein Konflikt zur Unzeit
Martin Schulz und Sigmar Gabriel könnten alles in die Waagschale werfen, um die SPD zu erneuern und von einer großen Koalition zu überzeugen. Doch sie schreiten alles …
Schulz vs. Gabriel: Ein Konflikt zur Unzeit
Merkel will stabile Regierung ohne wechselnde Mehrheiten
Allen, die sich noch Illusionen hingeben, macht die CDU-Chefin es nochmal deutlich: Die Union will mit der SPD nur über die Fortsetzung der großen Koalition verhandeln. …
Merkel will stabile Regierung ohne wechselnde Mehrheiten

Kommentare