+
In Bayern zofft sich die Landtags-Opposition: Auf der einen Seite die SPD, auf der anderen die Grünen und die Freien Wähler.

Landtag in Bayern

Opposition streitet: Grüne und FW kontra SPD

München - Der Hauskrach in der Landtags-Opposition geht weiter: Grüne und Freie Wähler weisen Vorwürfe der SPD zurück, eine Kooperation rundweg abzulehnen.

Grünen-Fraktionschefin Margarete Bause hielt ihrem SPD-Kollegen Markus Rinderspacher vor, auch er habe beispielsweise noch keinerlei Initiative für ein Treffen ergriffen. Freie-Wähler-Fraktionschef Hubert Aiwanger warf Rinderspacher vor, mit der neuen Sitzordnung im Parlament das erste „grobe Foul“ begangen zu haben. Die SPD hatte durchgesetzt, dass sie künftig in der Mitte des Plenarsaals und damit direkt neben der CSU  sitzt - und nicht mehr die Freie-Wähler-Fraktion.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump macht Obama für russische Einmischung verantwortlich
Greift US-Präsident Donald Trump wie so oft zur Vorwärtsverteidigung oder hätte sein Vorgänger Barack Obama rechtzeitig gegen eine russische Einmischung in die US-Waqhl …
Trump macht Obama für russische Einmischung verantwortlich
Schulz wirft Merkel "Arroganz der Macht" vor
Nach kurzem Zwischenhoch ist die SPD in den Umfragen wieder abgestürzt. Vor ihrem Parteitag haben die Sozialdemokraten fast wieder das Niveau vor der Ära von …
Schulz wirft Merkel "Arroganz der Macht" vor
Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Wieder eine Cyber-Attacke in Großbritannien. Dieses Mal traf es das Parlament. Wollten Hacker Passwörter von Abgeordneten verkaufen?
Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Briten bestätigen: Cyber-Attacke auf Parlament
Ein Sprecher hat Berichte über eine Cyber-Attacke auf das britische Parlament bestätigt. Einige wichtige Fragen bleiben jedoch unbeantwortet.
Briten bestätigen: Cyber-Attacke auf Parlament

Kommentare