+
In Bayern zofft sich die Landtags-Opposition: Auf der einen Seite die SPD, auf der anderen die Grünen und die Freien Wähler.

Landtag in Bayern

Opposition streitet: Grüne und FW kontra SPD

München - Der Hauskrach in der Landtags-Opposition geht weiter: Grüne und Freie Wähler weisen Vorwürfe der SPD zurück, eine Kooperation rundweg abzulehnen.

Grünen-Fraktionschefin Margarete Bause hielt ihrem SPD-Kollegen Markus Rinderspacher vor, auch er habe beispielsweise noch keinerlei Initiative für ein Treffen ergriffen. Freie-Wähler-Fraktionschef Hubert Aiwanger warf Rinderspacher vor, mit der neuen Sitzordnung im Parlament das erste „grobe Foul“ begangen zu haben. Die SPD hatte durchgesetzt, dass sie künftig in der Mitte des Plenarsaals und damit direkt neben der CSU  sitzt - und nicht mehr die Freie-Wähler-Fraktion.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Guttenberg wünscht sich das Ende der Großen Koalition
Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat sich gegen eine erneute Große Koalition ausgesprochen. Am liebsten würde er mit der FDP koalieren, …
Guttenberg wünscht sich das Ende der Großen Koalition
Ruhani weist Trumps Kritik am Atomabkommen scharf zurück
Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. Der Iran warnt die USA. Auch Deutschland …
Ruhani weist Trumps Kritik am Atomabkommen scharf zurück
Le Pen demontiert ihren Stellvertreter
Im Führungsstreit bei Frankreichs rechtspopulistischer Front National (FN) greift Parteichefin Marine Le Pen gegen ihren Stellvertreter Florian Philippot durch.
Le Pen demontiert ihren Stellvertreter
Umstrittenes Interview mit Putin-Sender: Gabriel erneuert AfD-Nazi-Vergleich
Wenige Tage vor der Wahl hat Sigmar Gabriel  ein Interview mit einem sehr umstrittenen Medium geführt. Bereits vor der Ausstrahlung hatte sich der Außenminister dazu …
Umstrittenes Interview mit Putin-Sender: Gabriel erneuert AfD-Nazi-Vergleich

Kommentare