+
Schwarz-Rot verpasse gerade die Chance, dass Deutschland mit umweltfreundlichen Energien international konkurrenzfähig bleibe, die zugleich sicher und bezahlbar seien, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir.

Viele Sitze, wenig Ideen

Grüne lästern über Große Koalition

Berlin - Die Grünen haben der künftigen großen Koalition von Union und SPD vorgeworfen, zu wenig für den Klimaschutz tun zu wollen. Doch das ist nicht der einzige Kritikpunkt.

Schwarz-Rot verpasse gerade die Chance, dass Deutschland mit umweltfreundlichen Energien international konkurrenzfähig bleibe, die zugleich sicher und bezahlbar seien, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir am Sonntag in Berlin. Zudem gebe es „in dieser Koalition keine Lobby mehr für Bürgerrechte“, sagte Özdemir mit Blick auf die Vorratsdatenspeicherung.

Als dritten zentralen Kritikpunkt nannte Özdemir die Wahlgeschenke von Schwarz-Rot an die Rentner. Die Zeche werde auf dem Arbeitsmarkt bezahlt - wenn die Lohnnebenkosten steigen und den künftigen Generationen die Rechnung präsentiert werde. „Die große Koalition wird groß an Sitzen im Parlament sein, aber nicht groß an Visionen und Ideen.“

So könnte das Kabinett der Großen Koalition aussehen

Das ist das Kabinett der Großen Koalition

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Washington - Alles nur geklaut - das sangen schon die „Prinzen“. Ausgerechnet bei seiner ersten Rede als US-Präsident soll Donald Trump von Batman-Bösewicht Bane …
Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Österreichs Hauptstadt ist in das Visier eines Attentäters geraten: Ein 18-Jähriger plante laut dem Innenminister einen Anschlag in Wien. Die Bedrohung sei so groß wie …
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Banjul (dpa) - Angesichts der Drohung einer Entmachtung durch ausländische Truppen will der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh Sicherheitskreisen zufolge seinen …
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte
Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps Worte in Auszügen,
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Kommentare