+
Claudia Roth und Jürgen Trittin gehen von Sondierungsgesprächen mit Angela Merkel aus.

Trittin und Roth sicher

Grüne: Merkel wird auch mit uns sprechen

Berlin - Die Grünen bieten sich der Union als Gesprächspartner für eine Revolution in der deutschen Geschichte an: eine schwarz-grüne Koalition. Die Parteispitze rechnet mit einer Einladung von Angela Merkel.

Die Grünen rechnen nach eigenen Angaben fest mit einer Einladung der Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel zu Sondierungsgesprächen über die Bildung einer Regierungskoalition. "Frau Merkel wird nach der SPD auch mit den Grünen sprechen. Wir haben entsprechende Signale", sagte der Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin der "Bild am Sonntag". Auch die scheidende Parteichefin Claudia Roth sagte der Zeitung, sie rechne fest damit, "dass uns die Kanzlerin zu Sondierungsgesprächen einlädt".

Trittin und Roth gehören zur Gruppe der Grünen, die Sondierungsgespräche leiten soll. Dass auf solche Vorgespräche tatsächlich konkrete Koalitionsverhandlungen für eine schwarz-grüne Regierung folgen, halten die beiden Politiker der "BamS" zufolge aber für unwahrscheinlich.

Die Union hatte bei der Bundestagswahl am Sonntag nahezu die absolute Mehrheit erreicht, ist aber auf einen Koalitionspartner angewiesen. Die FDP als bisheriger Bündnispartner scheiterte an der Fünf-Prozent-Hürde. Sowohl bei der SPD als auch bei den Grünen gibt es Vorbehalte gegen eine Koalition mit der Union im Bund, beide Parteien wollen aber Sondierungsgespräche mit der Union aufnehmen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am “Tag des Widerstands“: Grab von de Gaulle geschändet
Ausgerechnet am „Tag des Widerstands“ wurde das Grab des französischen Ex-Präsidenten Charles de Gaulle verwüstet. Er war der Held der Résistance gegen die deutschen …
Am “Tag des Widerstands“: Grab von de Gaulle geschändet
Schon 100 Tote bei Kämpfen mit Islamisten auf Philippinen
Die Philippinen sind ein katholisches Land. Doch im Süden gibt es eine muslimische Minderheit, die einen eigenen Weg gehen will. Islamisten kämpfen jetzt um die …
Schon 100 Tote bei Kämpfen mit Islamisten auf Philippinen
Vorsprung der Tories bei britischer Wahl schmilzt
Grund für die schlechten Umfragewerte der Konservativen dürften vor allem angekündigte Einsparungen bei den Sozialleistungen sein, die vor allem viele Ältere treffen.
Vorsprung der Tories bei britischer Wahl schmilzt
Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf
SPD-Kanzlerkandidat Schulz hält seinen Fokus auf Gerechtigkeit für richtig und wichtig. Störfeuer kommt nun ausgerechnet vom 2013 krachend gescheiterten …
Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf

Kommentare