+
Simone Peter fordert von der Bundesregierung mehr Engagement bei der Reduzierung von Treibhausgasen. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Grünen-Chefin pocht auf Einhaltung des Klimaschutzziels

Berlin (dpa) - Die Grünen fordern von der Bundesregierung mehr Engagement bei der Reduzierung von Treibhausgasen. Man werde das deutsche Klimaschutzziel nur erreichen, "wenn wir die Verbrennung der Kohle sukzessive zurückfahren", betonte Parteichefin Simone Peter am Montag im Berlin.

Die klimapolitische Diskussion sei ein "Eingeständnis des Scheiterns deutscher Klimapolitik", der Klimaschutz-Aktionsplan der Regierung ein "einziges Sammelsurium". Deutschland müsse stattdessen wieder eine Vorreiterrolle beim Klimaschutz übernehmen. Peter forderte nationale Instrumente, um Grenzwerte für die CO2-Verbrennung bereitzustellen.

Deutschland will den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2020 um 40 Prozent (im Vergleich zu 1990) verringern. Bisher ist unklar, wie das noch geschafft werden soll. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat aber Berichten widersprochen, dass er das Ziel aufgegeben habe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche und Türken gedenken der Anschlagsopfer von Mölln
Vor 25 Jahren starben in Mölln erstmals nach 1945 wieder Menschen bei fremdenfeindlichen Anschlägen. Hoffentlich haben alle daraus gelernt, sagt der türkische …
Deutsche und Türken gedenken der Anschlagsopfer von Mölln
Kommentar: Seehofers fauler Zauber
Am Donnerstagabend werde hinsichtlich der CSU-Machtübergabe „alles klar“ sein, hatte Horst Seehofer noch am Nachmittag versprochen. Doch dann kam schon wieder alles …
Kommentar: Seehofers fauler Zauber
Seehofer hat seine Meinung geändert - ein „Ratschlag“ ist schuld
Am Nachmittag hieß es bereits, die Zukunft von Horst Seehofer in der CSU stehe fest. Offenbar kommt es aber anders... Alle Informationen im Ticker.
Seehofer hat seine Meinung geändert - ein „Ratschlag“ ist schuld
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet
In den Plädoyers im NSU-Prozess zeigen sich immer mehr Differenzen zwischen Anklage und Nebenklage. Ein Opfer-Vertreter bezweifelt, dass Beate Zschäpe und ihre beiden …
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet

Kommentare