+
Er trägt wieder Brille: Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) am Freitag am Rande der Sicherheitskonferenz in München.

Interview

Guttenberg: Darum trage ich wieder eine Brille

Berlin - Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) trägt wieder Brille - obwohl es heiß, er brauche keine mehr. In einem Interview verrät er den Grund.

Auf Wunsch seiner Kinder hat Guttenberg sich wieder eine Brille aufgesetzt. Sein Nachwuchs meine, "dass ich ohne Brille wahnsinnig dumm aussehe", sagte er der Illustrierten "Bunte". Er hatte laut dem am Mittwoch vorab veröffentlichten Bericht vergangene Woche bei einem Auftritt vor der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft in München wie in seinen Amtszeiten wieder eine Brille getragen.

Mit einer neuerlichen Sehschwäche habe dies aber nichts zu tun, versicherte Guttenberg. Die Diagnose der "reizenden indischen Ärztin in den USA" sei immer noch gültig. Diese habe ihm nach seinem Rücktritt eröffnet, dass er keine Brille brauche. Guttenberg war Anfang 2011 zurückgetreten, nachdem ihm die Universität Bayreuth den Doktortitel aberkannt hatte. Er zog danach mit seiner Familie in die USA.

Guttenberg wieder da: Bilder von der Münchner SiKo

Guttenberg wieder da: Bilder von der Münchner SiKo

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bruder des Attentäters bestätigt: „Salman war Mitglied des IS“
Am Montag erschütterte ein Selbstmordanschlag Großbritannien. 22 Menschen wurden getötet, viele Hintergründe sind unklar. Alle Informationen und Entwicklungen im …
Bruder des Attentäters bestätigt: „Salman war Mitglied des IS“
Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht
In Manchester riss ein Attentäter mit einer selbstgebastelten Bombe 22 Menschen in den Tod. Hier lesen Sie die Fakten zur Explosion beim Ariana-Grande-Konzert.
Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht
Islamistischer Terror in Somalia, Kenia und Indonesien - mehrere Tote
Ein belebter Busbahnhof in Indonesien, ein Café in Somalia und eine Straße nahe der Grenze zu Somalia waren am Mittwoch Ziele von islamistischen Anschlägen. Mindestens …
Islamistischer Terror in Somalia, Kenia und Indonesien - mehrere Tote
Trump in Brüssel - Tausende Gegendemonstranten
Vor dem Nato-Gipfel am Donnerstag ist US-Präsident Donald Trump in Brüssel eingetroffen. In einer Stadt, die er wegen der vielen dort lebenden Muslime als "Höllenloch" …
Trump in Brüssel - Tausende Gegendemonstranten

Kommentare