1. Startseite
  2. Politik

Mini-Comeback von Guttenberg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg © dpa

Kulmbach - Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg zieht sich doch nicht ganz aus der Politik zurück. Der CSU-Kreisverband Kulmbach hat ihn als Delegierten für den Bezirks- und den Landesparteitag seiner Partei gewählt.

Das sagte ein Sprecher am Mittwoch und bestätigte damit einen

Lesen Sie auch:

Goppel: Keine Rückkehr Guttenbergs in die Politik

Bericht des “Nordbayerischen Kurier“ (Mittwoch). Guttenberg war wegen der Plagiatsaffäre als Minister zurückgetreten. Darüber hinaus legte er sein Bundestagsmandat und den Vorsitz des CSU-Bezirksverbands Oberfranken nieder.

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister a.D.

Am späten Vormittag will die Universität Bayreuth den Abschlussbericht über Guttenbergs Doktorarbeit vorstellen. Nach Überzeugung der Selbstkontrollkommission der Hochschule hat der Ex-Minister bei seiner Dissertation vorsätzlich getäuscht und wissenschaftliche Standards grob verletzt.

dpa

Auch interessant

Kommentare