+
Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg

Guttenberg: Kommandant Schatz nicht "gefeuert"

Berlin - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg schließt nicht aus, dass “Gorch Fock“-Kapitän Norbert Schatz seine Karriere nach Aufklärung der jüngsten Vorgänge wie geplant fortsetzen kann.

Lesen Sie auch:

"Gorch Fock größter schwimmender Puff"

Grüne: Schwere Vorwürfe gegen zu Guttenberg

Bundeswehr-Affäre: Scharfe Kritik an Guttenberg

Gorch Fock-Affäre: Merkel stützt Guttenberg

Ein von seinen Pflichten entbundener Kommandant sei weder “gefeuert“, noch “geschasst“ oder “rausgeworfen“, erklärte der CSU-Politiker am Montag in Berlin. Zur Zeit befänden sich die Ermittlungen zum tödlichen Unfall einer Offiziersanwärterin an Bord des Segelschulschiffs der Marine noch in der Aufklärungsphase, erklärte Guttenberg. Sollten sich die Anschuldigungen als nicht stichhaltig erweisen, werde Schatz “seine Karriere wie geplant fortsetzen“. Gleichzeitig rechtfertigte Guttenberg seine Entscheidung vom Wochenende als “sachgerecht und notwendig“.

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister a.D.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seehofer legt Eckpunkte im Einwanderungsgesetz vor - Warnung vor Abtauchen von Sami A.
Der Fall Sami A. sorgt für Empörung. Im Blickpunkt: Horst Seehofer. FDP-Vize Kubicki rügt „unglaubliches Versagen“. Die zuständige Richterin sieht „die Grenzen des …
Seehofer legt Eckpunkte im Einwanderungsgesetz vor - Warnung vor Abtauchen von Sami A.
Türkei-Krise spitzt sich zu: Türkischer Finanzminister telefoniert mit Scholz
Die Ankündigung höherer US-Strafzölle trifft die Türkei schwer. Erdogan forderte Bürger auf, bestimmte US-Produkte fortan zu boykottieren. Wir berichten im News-Ticker.
Türkei-Krise spitzt sich zu: Türkischer Finanzminister telefoniert mit Scholz
Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor
Das seit Jahren geforderte Einwanderungsgesetz nimmt Form an: Die Ministerien für Inneres, Wirtschaft und Arbeit haben sich auf Eckpunkte für ein Gesetz zur Regelung der …
Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung endet heute
Die EU-Kommission veranstaltet noch bis zum späten Donnerstag eine Abstimmung über die Zeitumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit. So können Sie an der Umfrage …
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung endet heute

Kommentare