Haderthauer wirbt für Alkohol-Testkäufe

München - Um den Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen einzudämmen, hat die bayerische Familienministerin Christine Haderthauer die Kommunen aufgefordert, verstärkt junge Alkohol-Testkäufer einzusetzen.

Seit dem Start der Testkäufe werde weniger Alkohol an Kinder und Jugendliche verkauft, erklärte die CSU-Politikerin am Freitag. Im Landkreis Würzburg sei der Verkauf von Alkohol und Tabak an Minderjährige innerhalb von zwei Jahren von 57 auf 12 gefallen. In Regensburg bekamen im Jahr 2010 noch 53 Prozent der jugendlichen Testkunden Alkohol, im vergangenen Jahr nur noch 36 Prozent, wie das Familienministerium mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landtagsausschuss für Aufhebung der Immunität von AfD-Chefin Petry
Wird es jetzt für Frauke Petry ungemütlich? Der zuständige Ausschuss des sächsischen Landtags hat sich am Donnerstagvormittag für die Aufhebung von Petrys Immunität …
Landtagsausschuss für Aufhebung der Immunität von AfD-Chefin Petry
„Wir sind das Volk“: Das entgegnete Angela Merkel am Mittwoch
Angela Merkel muss sich zum Wahlkampfauftakt einiges anhören - auch am Mittwoch in Heilbronn. Die Kanzlerin zeigt sich allerdings durchaus schlagfertig.
„Wir sind das Volk“: Das entgegnete Angela Merkel am Mittwoch
Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"
Südkoreas Präsident Moon Jae In will einen neuen Krieg auf der koreanischen Halbinsel um jeden Preis verhindern. Er betont, dass die USA nicht einseitig gegen Nordkorea …
Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"
Fox News: Kein Republikaner will Trumps Haltung verteidigen
Die Unterstützung für Donald Trump bröckelt offenbar auch stark innerhalb seiner eigenen Partei. Nach Angaben des rechtskonservativen Senders Fox News, ließ sich kein …
Fox News: Kein Republikaner will Trumps Haltung verteidigen

Kommentare