+
Münchens Oberbürgermeister und Ministerpräsidenten-Kandidat Christian Ude (SPD)

Kurioser Winter-Vorwurf

Ude hält den Grünen Mega-Schneefall vor

München - SPD-Spitzenkandidat Christian Ude bringt den Spätwintereinbruch in weiten Teilen Bayerns gegen die Grünen und ihr Nein zur Münchner Bewerbung für Olympische Winterspiele in Stellung.

„So, so. Morgen ist also Gründonnerstag“, schrieb Ude am Mittwoch auf Facebook. „Dass ich nicht lache! Weißer Donnerstag wäre passender. Hier in Niederbayern ist jedenfalls alles schneebedeckt.“ Die Grünen hätten gegen Münchens Olympiabewerbung vor allem deshalb gewettert, „weil es in Bayern angeblich keinen Schnee mehr gibt ... Hoffentlich bekommen sie wenigstens in den Pfingstferien Recht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor GroKo-Gipfel: SPD-Vize verteidigt „KoKo“-Pläne
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Heute Abend will die SPD eine Entscheidung treffen. Alle News im Ticker.
Vor GroKo-Gipfel: SPD-Vize verteidigt „KoKo“-Pläne
Deutschland sucht eine Regierung: Das sind die fünf Optionen
GroKo, „KoKo“ oder doch nochmal Jamaika? Gibt es am Ende vielleicht sogar Neuwahlen? Diese fünf Möglichkeiten der Regierungsbildung gibt es.
Deutschland sucht eine Regierung: Das sind die fünf Optionen
Sind die Briten verlässlich? EU beharrt auf Brexit-Einigung
Der Auftakt der Brexit-Verhandlungen war mühsam und nicht gerade vertrauensbildend. Die EU wartet nun gespannt, wie Theresa May die Quadratur des Kreises schaffen will: …
Sind die Briten verlässlich? EU beharrt auf Brexit-Einigung
Kretschmer neuer Ministerpräsident von Sachsen
Er tritt für einen starken Staat ein und für "deutsche Werte". Michael Kretschmer ist zum sächsischen Ministerpräsidenten und Nachfolger von Stanislaw Tillich gewählt …
Kretschmer neuer Ministerpräsident von Sachsen

Kommentare