+
Münchens Oberbürgermeister und Ministerpräsidenten-Kandidat Christian Ude (SPD)

Kurioser Winter-Vorwurf

Ude hält den Grünen Mega-Schneefall vor

München - SPD-Spitzenkandidat Christian Ude bringt den Spätwintereinbruch in weiten Teilen Bayerns gegen die Grünen und ihr Nein zur Münchner Bewerbung für Olympische Winterspiele in Stellung.

„So, so. Morgen ist also Gründonnerstag“, schrieb Ude am Mittwoch auf Facebook. „Dass ich nicht lache! Weißer Donnerstag wäre passender. Hier in Niederbayern ist jedenfalls alles schneebedeckt.“ Die Grünen hätten gegen Münchens Olympiabewerbung vor allem deshalb gewettert, „weil es in Bayern angeblich keinen Schnee mehr gibt ... Hoffentlich bekommen sie wenigstens in den Pfingstferien Recht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Brexit ergibt keinen Sinn“ - Klopp überrascht mit ungewöhnlichem Vorschlag
Jürgen Klopp warnt vor den negativen Folgen eines EU-Austritts von Großbritannien. Außerdem hat er einen besonderen Vorschlag zu diesem brisanten Thema.
„Brexit ergibt keinen Sinn“ - Klopp überrascht mit ungewöhnlichem Vorschlag
Merkel vor Trump-Treffen: Das ist elementare Voraussetzung für Frieden
In wenigen Tagen treffen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump. Im Vorfeld hat Angela Merkel nun einige Bemerkungen bezüglich internationaler …
Merkel vor Trump-Treffen: Das ist elementare Voraussetzung für Frieden
Grünen-Politiker auf Zug-Toilette gefangen: Statt um Hilfe zu rufen, macht er das
Auf Erleichterung folgte Panik: Der Grünen-Politiker Matthias Oomen wollte eigentlich nur die Zug-Toilette auf der Strecke Dresden-Berlin nutzen. Doch dann nahm das …
Grünen-Politiker auf Zug-Toilette gefangen: Statt um Hilfe zu rufen, macht er das
Streit um Cavusoglu-Auftritt bei Gedenkfeier in Solingen
Vor 25 Jahren starben bei einem Brandanschlag von Rechtsextremisten in Solingen fünf Menschen türkischer Abstammung. Am Jahrestag hält der türkische Außenminister dort …
Streit um Cavusoglu-Auftritt bei Gedenkfeier in Solingen

Kommentare