+
Der Hauptangeklagte im Prozess gegen die Betreiber des Neonazi-Portals Altermedia im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts Stuttgart. Foto: Marijan Murat

Braune Hetze und Hasstriaden

Haftstrafe für Macher von Neonazi-Portal "Altermedia"

Stuttgart (dpa) - Zwei Jahre nach dem Verbot und der Abschaltung des Neonazi-Internetportals "Altermedia" ist ein Macher und Kopf der Seite zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

Das Oberlandesgericht Stuttgart verurteilte einen jungen Informatiker aus dem Schwarzwald unter anderem wegen Rädelsführerschaft in einer kriminellen Vereinigung und Volksverhetzung. Über Jahre sei er ein Kopf der rechtsextremistischen Plattform gewesen. Drei mitangeklagte Frauen wurden zu Bewährungsstrafen zwischen acht Monaten und zwei Jahren verurteilt.

"Altermedia" war aus Sicht des Generalbundesanwalts bis zur Abschaltung durch das Bundesinnenministerium das führende rechtsextremistische Internetportal im deutschsprachigen Raum. Massenhaft sei dort rechtsextremistisches und nationalsozialistisches Gedankengut verbreitet worden. Über Jahre wurden im Internet Hass gegen Ausländer, Flüchtlinge oder Juden geschürt, Nazi-Parolen und volksverhetzende Gedanken verbreitet und der Holocaust geleugnet. Rund 30 Fälle mit besonders heftigen Beschimpfungen, etliche Vergleiche mit Ungeziefer, Morddrohungen oder Verleumdungen hatten die Bundesanwälte für den Stuttgarter Prozess herausgefiltert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher
Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit großer Mehrheit einem Gesetzentwurf zur Einstufung von Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten …
Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher
Schäuble mit bemerkenswertem Appell: „Männer müssen an Hausarbeit erinnert werden“
Über Wolfgang Schäubles Privatleben ist nicht allzu viel bekannt - im Bundestag hat er nun jedenfalls an seine Geschlechtsgenossen appelliert: Mehr im Haushalt helfen!
Schäuble mit bemerkenswertem Appell: „Männer müssen an Hausarbeit erinnert werden“
Regierung will Bafög erhöhen
So wenig Studenten und Schüler bekommen Bafög wie seit Jahren nicht. Mit einem neuen Gesetz will die Regierung die Trendwende schaffen. Doch reichen die geplanten …
Regierung will Bafög erhöhen
21 Tote bei Bombenanschlag auf Polizeiakademie in Kolumbien
Mit tödlicher Wucht ist der Terror in Kolumbiens zuletzt friedlicher gewordene Hauptstadt Bogotá zurückgekehrt. Ein Mitglied der linken ELN-Guerilla soll das Auto mit …
21 Tote bei Bombenanschlag auf Polizeiakademie in Kolumbien

Kommentare