+
Der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (r.) mit seinem Halbbruder Lothar Vosseler.

Im Alter von 71 Jahren

Halbbruder von Altbundeskanzler Schröder gestorben

Der Halbbruder von Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), Lothar Vosseler, ist tot. Der Rentner aus Detmold starb am 29. Januar im Alter von 71 Jahren.

Detmold - Das berichtet die "Lippische Landes-Zeitung" am Montag. Der Autor und Kolumnist hatte immer wieder kritisch über seinen berühmten Halbbruder geschrieben.

Vosseler wurde der Zeitung zufolge am 5. April 1947 geboren und stammt aus der zweiten Ehe von Mutter Erika mit Paul Vosseler. Aus erster Ehe mit dem Hilfsarbeiter Fritz Schröder gingen Gerhard und Gunhild Schröder hervor. Die Mutter Erika Schröder-Vosseler verstarb 2012 im Alter von 99 Jahren.

Vosseler war Kritiker seines Bruders

Vosseler schrieb in den Jahren 1999 und 2000 eine wöchentliche Kolumne für den Kölner "Express", in der er sich kritisch über die Politik Gerhard Schröders äußerte. 2004 hatte der Detmolder einen Gastauftritt in der Fernsehshow "Big Brother" auf RTL2. Im selben Jahr erschien seine Biografie "Der Kanzler, leider mein Bruder, und ich". Vosseler war verheiratet und hinterlässt einen Sohn.

Vosseler hatte dem Zeitungsbericht zufolge nach einer Ausbildung zum Heizungsmonteur als Kanalarbeiter gearbeitet und sich wiederholt mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten. 2007 ging er demnach in den vorzeitigen Ruhestand - aus gesundheitlichen Gründen und weil er keine neue Beschäftigung fand. Seitdem war es um den jüngeren Halbbruder des Exkanzlers ruhig geworden.

Leidenschaft, die Leiden schafft - Altkanzler Gerhard Schröder muss sich vor Gericht verantworten. Der Liebe wegen. Er wurde wegen Ehebruchs angeklagt. In einem Interview wurde Schröder auf die Sache angesprochen - er reagiert verärgert.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - und die Höflichkeit von Angela Merkel
Greta Thunberg gibt nur selten Interviews. Eine schwedische Reporterin hat sich an die Klimaaktivistin geheftet, und Erstaunliches erfahren.
Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - und die Höflichkeit von Angela Merkel
Brexit-Einigung: Vor entscheidender Unterhaus-Abstimmung - Brexit zwischen „Glücksspiel“ und „Folterkammer“
Der Brexit-Deal ist ausgehandelt, die EU und Großbritannien haben sich geeinigt. Nun steht die Abstimmung im Unterhaus bevor. Der News-Ticker zum Brexit.
Brexit-Einigung: Vor entscheidender Unterhaus-Abstimmung - Brexit zwischen „Glücksspiel“ und „Folterkammer“
Bundestag stimmt für Grundsteuer-Reform
Wird es teurer für die Hausbesitzer oder nicht? Das ist nicht genau zu sagen. Die Grundsteuerreform soll jedenfalls keine zusätzlichen Einnahmen für den Staat bringen. …
Bundestag stimmt für Grundsteuer-Reform
Trotz Waffenruhe in Nordsyrien: Weiter Kämpfe in Grenzstadt
Fünf Tage Zeit haben die kurdischen Milizen für den Rückzug aus einem Gebiet an der türkisch-syrischen Grenze. Sollte das klappen, will die Türkei ihre Offensive …
Trotz Waffenruhe in Nordsyrien: Weiter Kämpfe in Grenzstadt

Kommentare