+
Olaf Scholz will Hamburgs Bürgermeister bleiben.

Wiederwahl

Olaf Scholz will Hamburgs Bürgermeister bleiben

Hamburg - Zwei Monate nach der Wahl in Hamburg stellt sich der Erste Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) am Mittwoch zur Wiederwahl.

Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) soll am Mittwoch (15.00 Uhr) von dem neu zusammengesetzten Parlament der Hansestadt an der Spitze eines rot-grünen Senats im Amt bestätigt werden. SPD und Grünen verfügen im Parlament gemeinsam über eine klare Mehrheit aus 73 von 121 Sitzen. Beide Parteien hatten in der vergangenen Woche nach rund sechswöchigen Verhandlungen ihren Koalitionsvertrag für die fünfjährige Legislaturperiode bis 2020 präsentiert. Am Dienstagabend billigte abschließend ein SPD-Parteitag das Dokument und machte damit den Weg für die Koalition frei. Die Grünen-Mitglieder hatten am Sonntag zugestimmt.

AFP/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien
Tirana (dpa) - Die Parlamentswahl in Albanien, die nach schweren innen- und außenpolitischen Krisen klare politische Verhältnisse bringen soll, stößt nur auf geringes …
Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien
Schulz attackiert AfD: „Diese Partei gehört nicht zu Deutschland“
Auf dem SPD-Parteitag in Dortmund will Kanzlerkandidat Schulz das Ruder noch mal herumreißen und die Sozialdemokraten aus ihrem Tief herausholen. Alle Neuigkeiten in …
Schulz attackiert AfD: „Diese Partei gehört nicht zu Deutschland“
Israel greift Syrien an - Zwei Soldaten getötet
Ein israelisches Kampfflugzeug am Samstag einen Vergeltungsangriff auf Syrien geflogen. Zwei syrische Soldaten wurden getötet.
Israel greift Syrien an - Zwei Soldaten getötet
20 Jahre "ein Land, zwei Systeme": Hongkong am Scheideweg
Misstrauen, Wortbruch und Enttäuschung. Zwei Jahrzehnte nach der Rückgabe der britischen Kronkolonie an China ist Hongkongs Zukunft ungewiss. Die Hongkonger wollen freie …
20 Jahre "ein Land, zwei Systeme": Hongkong am Scheideweg

Kommentare