+
Deniz Yücel. 

„Isolationshaft ist Folter“

Das hat Deniz Yücel der ganzen Welt im ersten Interview aus Haft zu sagen

Nach neun Monaten Haft ohne Anklage in der Türkei hat der Journalist Deniz Yücel sein erstes Interview gegeben. Gegenüber der „taz“ machte er der Türkei schwere Vorwürfe, sprach von „Folter“ und äußerte einen dringenden Wunsch. 

Deniz Yücel wirft der türkischen Justiz eine „Verschleppungstaktik“ vor. Er forderte in der „taz am wochenende“ (Samstagsausgabe): „Ich will einen fairen Prozess. Und den am besten gleich morgen.“ Der deutsch-türkische Journalist, der seit Februar in Einzelhaft sitzt, sagte weiter: „Isolationshaft ist Folter. Auch wenn ich eigentlich guter Dinge bin, kann ich nicht absehen, welche langfristigen Folgen das haben wird.“

Yücel forderte den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg auf, zügig über seine Untersuchungshaft zu entscheiden. Der EGMR hatte der türkischen Regierung kürzlich eine letzte Fristverlängerung zur Abgabe einer Stellungnahme im Fall Yücel eingeräumt. Die ursprünglich am 24. Oktober abgelaufene Frist wurde auf Ersuchen Ankaras bis zum 28. November verlängert.

Yücel (44) wurde am 14. Februar in Istanbul in Polizeigewahrsam genommen, am 27. Februar wurde gegen ihn U-Haft verhängt. Das Gericht begründete das mit dem Verdacht der Terrorpropaganda und der Volksverhetzung. Eine Anklageschrift hat die Staatsanwaltschaft immer noch nicht vorgelegt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seehofer legt Eckpunkte im Einwanderungsgesetz vor - Warnung vor Abtauchen von Sami A.
Der Fall Sami A. sorgt für Empörung. Im Blickpunkt: Horst Seehofer. FDP-Vize Kubicki rügt „unglaubliches Versagen“. Die zuständige Richterin sieht „die Grenzen des …
Seehofer legt Eckpunkte im Einwanderungsgesetz vor - Warnung vor Abtauchen von Sami A.
Türkei-Krise spitzt sich zu: Türkischer Finanzminister telefoniert mit Scholz
Die Ankündigung höherer US-Strafzölle trifft die Türkei schwer. Erdogan forderte Bürger auf, bestimmte US-Produkte fortan zu boykottieren. Wir berichten im News-Ticker.
Türkei-Krise spitzt sich zu: Türkischer Finanzminister telefoniert mit Scholz
Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor
Das seit Jahren geforderte Einwanderungsgesetz nimmt Form an: Die Ministerien für Inneres, Wirtschaft und Arbeit haben sich auf Eckpunkte für ein Gesetz zur Regelung der …
Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung endet heute
Die EU-Kommission veranstaltet noch bis zum späten Donnerstag eine Abstimmung über die Zeitumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit. So können Sie an der Umfrage …
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung endet heute

Kommentare