+
Heftige Kämpfe in der Großstadt Donezk. Der Bahnhof dort wurde von Artilleriegeschossen getroffen.

Sturm auf Donezk

Heftige Gefechte in der Ostukraine

Donezk - Auch nach dem Absturz des malaysischen Passagierflugzeugs liefern sich Armee und prorussische Separatisten in der Ostukraine heftige Gefechte. Berichtet wird von Toten und Verletzten.

In der Großstadt Donezk stehe nach intensivem Artilleriebeschuss schwarzer Rauch über dem Bahnhof, berichteten örtliche Medien am Montag. „Leider gibt es Tote und Verletzte“, sagte ein Behördensprecher. Auch rund um den stillgelegten internationalen Flughafen kam es zu Schusswechseln. Im benachbarten Lugansk starben bei erbitterten Kämpfen mindestens zwei Zivilisten. Hier seien auch mindestens 26 Häuser durch Granatwerfer beschädigt worden, teilte die Stadtverwaltung mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Rekord-Sieg bei Ukraine-Wahl: Selenskyj fordert härtere Sanktionen gegen Russland 
Bei der Wahl in der Ukraine erreichte Wolodimir Selenskyj einen Erdrutschsieg. Jetzt forderte er härtere Sanktionen gegen Russland. 
Nach Rekord-Sieg bei Ukraine-Wahl: Selenskyj fordert härtere Sanktionen gegen Russland 
Fehler vor den Anschlägen: Sri Lankas Polizeichef muss gehen
Allmählich kommen mehr Details über die Selbstmordattentäter vom Ostersonntag in Sri Lanka ans Licht. Die große Frage ist, ob sie im Namen des IS handelten. Dass …
Fehler vor den Anschlägen: Sri Lankas Polizeichef muss gehen
Harley-Davidson-Krise bringt Trump in Rage - jetzt droht er der EU mit Rache
US-Medien sprechen von „einer dramatischen Eskalation der Spannungen“. Die US-Demokraten nutzen den Bericht von Russland-Ermittler Mueller, um Donald Trump durch den …
Harley-Davidson-Krise bringt Trump in Rage - jetzt droht er der EU mit Rache
Trump-Ankündigung zu bewaffneten Soldaten sorgt für Wirbel
Das Thema Grenzschutz lässt Donald Trump nicht los, immer wieder droht er mit scharfen Maßnahmen. Nun will er bewaffnete Soldaten schicken - und verbreitet dabei einmal …
Trump-Ankündigung zu bewaffneten Soldaten sorgt für Wirbel

Kommentare