+
Vermummte haben mit einer Konfetti-Kanone eine AfD-Veranstaltung gestört.

15-20 Angreifer

Vermummte stören AfD-Veranstaltung mit Konfetti-Kanone - Großeinsatz der Polizei 

Konfettiregen auf einer AfD-Veranstaltung im baden-württembergischen Heilbronn hat für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt.

Heilbronn - Unbekannte schossen am Dienstagabend mit ein bis zwei Konfetti-Kanonen durch ein offenes Fenster in den Raum einer Gaststätte, in dem rund 40 Menschen zu einer Veranstaltung der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) zusammengekommen waren.

Große Gruppe an Angreifern war vermummt

Im weiteren Verlauf gab es nach Angaben der Polizei auch handgreifliche Auseinandersetzungen. Zwei Teilnehmer der AfD-Veranstaltung seien vorsorglich ins Krankenhaus gekommen. Mehrere Menschen sollen zudem Knalltraumata erlitten haben. Laut Polizei sollen die 15 bis 20 Angreifer vermummt gewesen sein.

Die Polizei suchte am Mittwoch weiter nach den Tätern. „Heilbronner Antifaschist*en“ erklärten am Morgen auf der linken Internetseite indymedia.org, sie steckten hinter der Aktion. AfD-Kreischef Rainer Podeswa, der auch Landtagsabgeordneter ist, sprach von 35 bis 40 Besuchern der Veranstaltung. Etwa zwei Drittel seien Parteimitglieder gewesen, ein Drittel interessierte Bürger. Es habe drei Mal geknallt - dann sei der Saal voller Konfetti gewesen.

Lesen Sie auch: AfD-Gegner bewerfen Bürgermeister mit Tomaten

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Ärger für Trump wegen Mitschnitts zu Schweigegeld
US-Präsident Trump droht neues Ungemach wegen einer angeblichen Affäre. Wieder geht es um mögliche Schweigegeldzahlungen - diesmal nicht an Pornodarstellerin Stormy …
Neuer Ärger für Trump wegen Mitschnitts zu Schweigegeld
Abgelehnte Asylbewerber: Scheuer fordert hartes Durchgreifen
In der Fußball-Nationalmannschaft hätten viele Angst vor einem Steilpass, sagt CSU-Minister Scheuer. Und auch in der Politik müsse man sich das "Trikot noch schmutzig" …
Abgelehnte Asylbewerber: Scheuer fordert hartes Durchgreifen
Weil wirft CSU Schädigung Deutschlands vor
Die Kanzlerin geht in Urlaub, doch die Nachwehen des Asylstreits bleiben. Der Schuldige gilt als ausgemacht - und wird mit eindringlichen Mahnungen in die Sommerpause …
Weil wirft CSU Schädigung Deutschlands vor
Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza
Israel und die Hamas stehen an der Schwelle eines neuen Kriegs: Nach tödlichen Schüssen auf einen Soldaten an der Gaza-Grenze bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele …
Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Kommentare