+
Pep Guardiola.

tz-Kolumne

Heinrich heute: Pep, Sex and the City

  • schließen

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über Amouröses.

Wie wir bei Leserbefragungen ermittelt haben, kommen amouröse Themen in dieser Rubrik am besten an. Diesem Wunsch wollen wir entsprechen. Folgendes: Pep Guardiola hat seinen Spielern bei Manchester City nun doch erlaubt, Sex zu haben. Die Maßnahme soll der Nachwuchsarbeit des Klubs zugute kommen. Der beste Trainer der Welt (außer Carlo) hat genaue Regeln aufgestellt: Die Liebe muss vor Mitternacht stattfinden. Allerdings hat Pep nicht gesagt, ob der Sex vor der Geisterstunde begonnen oder beendet sein muss. Wenn um Punkt 12 alles erledigt sein muss, wird’s schwierig. Wer zu früh zu Ergebnissen kommt, kriegt Ärger mit seiner Spielerfrau. Und wer zu ausdauernd ist, riskiert Zoff mit Pep, der per Smartwatch alles kontrolliert. Eine Lose-Lose-Situation für die Fußballer. Mehr sehen Sie demnächst in der Pepflix-Serie „Sex and the City“.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Gespräche in Niedersachsen: SPD-Ministerpräsident Weil will sich zuerst mit Grünen treffen
Die SPD ist der Wahlsieger in Niedersachsen. Wie geht es jetzt weiter? Die FDP schließt eine Ampel-Koalition mit SPD und Grünen aus. Alle Infos im Live-Ticker.
Erste Gespräche in Niedersachsen: SPD-Ministerpräsident Weil will sich zuerst mit Grünen treffen
Ticker zur Österreich-Wahl: FPÖ-Chef Strache fordert Innenministerium
Nach der Wahl 2017 in Österreich liegt der 31-jährige Sebastian Kurz (ÖVP) klar vorn. Reaktionen, News und das Ergebnis im Live-Ticker zur Nationalratswahl.
Ticker zur Österreich-Wahl: FPÖ-Chef Strache fordert Innenministerium
Kohl-Trauerfeier kostete Speyer 57.000 Euro – so viel übernimmt der Bund
Die Trauerfeier für Altkanzler Helmut Kohl hat die Stadt Speyer 57.000 Euro gekostet. Lesen Sie, wie diese Summe zustande gekommen ist und welche Summe der Bund …
Kohl-Trauerfeier kostete Speyer 57.000 Euro – so viel übernimmt der Bund
FDP und Grüne sondieren für Jamaika
CSU und Grüne in einer Regierung? Schwierig. Das Verhältnis von FDP und Grünen ist es nicht weniger. Letztere treffen an diesem Donnerstag aufeinander. Doch sie alle …
FDP und Grüne sondieren für Jamaika

Kommentare