+
Spencer Stone war in Frankreich und in den USA mit hohen Orden ausgezeichnet worden. Foto: Etienne Laurent

Held aus Pariser Zug bei Messerattacke in den USA verletzt

Sacramento (dpa) - Einer der drei US-Amerikaner, die in einem Schnellzug von Amsterdam nach Paris eine Terrorattacke verhindert hatten, ist in Kalifornien niedergestochen und schwer verletzt worden.

Spencer Stone, ein Mitglied der US-Luftwaffe, sei am Mittwochabend (Ortszeit) in Sacramento mit einer Stichwaffe verletzt worden. Stone wurde in ein Krankenhaus gebracht und wird dort behandelt.

"Er lebt und sein Zustand ist stabil", sagte ein Sprecher der US-Air Force dem US-Nachrichtensender NBC News. Ein lokaler Fernsehsender sprach von "zahlreichen Stichwunden". Die Polizei in Sacramento, die den Namen des Opfers zunächst nicht bestätigte, geht nicht von einer lebensbedrohlichen Verletzung aus.

Der 25 Jahre alte Stone hatte gemeinsam mit weiteren Passanten einen Mann überwältigt, der mit einem Sturmgewehr bewaffnet war und in einem Thalys-Zug einen Terroranschlag verüben wollte. Stone und seine Mitstreiter wurden daraufhin als Helden gefeiert und sowohl in Frankreich als auch in den USA mit hohen Orden ausgezeichnet.

Bericht NBC

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulz wirft Merkel "Arroganz der Macht" vor
Nach kurzem Zwischenhoch ist die SPD in den Umfragen wieder abgestürzt. Vor ihrem Parteitag haben die Sozialdemokraten fast wieder das Niveau vor der Ära von …
Schulz wirft Merkel "Arroganz der Macht" vor
Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Wieder eine Cyber-Attacke in Großbritannien. Dieses Mal traf es das Parlament. Wollten Hacker Passwörter von Abgeordneten verkaufen?
Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Briten bestätigen: Cyber-Attacke auf Parlament
Ein Sprecher hat Berichte über eine Cyber-Attacke auf das britische Parlament bestätigt. Einige wichtige Fragen bleiben jedoch unbeantwortet.
Briten bestätigen: Cyber-Attacke auf Parlament
Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl in Speyer
Die Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl dauern mit Unterbrechungen etwa zehn Stunden. Der Ort der Totenmesse, der Speyerer Dom, bleibt dabei für die breite Masse …
Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl in Speyer

Kommentare