+
Umweltministerin Barbara Hendricks will die sozialen Probleme eines Kohleausstiegs international besprechen.

Konkreter Plan fehlt 

Hendricks: Kohleausstieg wirft soziale Probleme auf

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will die sozialen Probleme eines Kohleausstiegs auf die internationale Bühne holen.

Paris/Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will die sozialen Probleme eines Kohleausstiegs auf die internationale Bühne holen. „Die größte Herausforderung ist, soziale Verwerfungen zu vermeiden und denen eine Zukunft zu geben, die bislang von der Kohle gelebt haben“, sagte die SPD-Politikerin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Das gelte weltweit. Beim nächsten Petersberger Klimadialog im Sommer in Berlin wolle sie die Zukunft der Kohleregionen zu einem zentralen Thema machen und dabei auch die Gewerkschaften einbeziehen.

Der Klimadialog bietet jeden Sommer zwischen den UN-Klimagipfel eine Möglichkeit des internationalen Austauschs. „Auch in der nationalen Debatte werden wir einen Schwerpunkt darauf legen, wie wir Alternativen für die Kohleregionen schaffen können“, kündigte Hendricks an, die Deutschland am Dienstag beim Klimagipfel in Paris vertrat. Es helfe nicht, Strukturen der Vergangenheit zu konservieren. „Es ist im ureigenen Interesse der betroffenen Regionen, sich möglichst als erste auf den Wandel einzustellen und nicht als letzte.“

Deutschland steht in der Kritik, weil ein konkreter Plan für den Ausstieg aus der klimaschädlichen Stromgewinnung aus Kohle bisher fehlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bafög soll umfasend steigen
In den vergangenen Jahren studierten immer weniger junge Leute mit Bafög. Nun soll eine Erhöhung helfen. Doch Kritiker sind skeptisch.
Bafög soll umfasend steigen
Nach irrer Trump-PK: CNN verklagt Weißes Haus wegen Aussperrung von Reporter
Einem Journalisten wurde die Akkreditierung entzogen, weil er angeblich eine Praktikantin des Weißen Hauses geschlagen haben soll. Jetzt klagt der Sender CNN. Der …
Nach irrer Trump-PK: CNN verklagt Weißes Haus wegen Aussperrung von Reporter
„Da möchte ich heulen“: ARD-Doku deckt große Ungerechtigkeit auf
Wie ungerecht ist das deutsche Rentensystem - und wieso geraten so viele in Altersarmut? Eine ARD-Doku vergleichte das System in Deutschland mit dem österreichischen …
„Da möchte ich heulen“: ARD-Doku deckt große Ungerechtigkeit auf
Michelle Obama überrascht in Biographie mit intimen Details - schwere Vorwürfe gegen Trump
Ganze acht Jahre verbrachte Michelle Obama an der Seite ihres Mannes im Weißen Haus. Nun veröffentlichte sie ihre Biographie, Donald Trump kommt dabei nicht allzu gut …
Michelle Obama überrascht in Biographie mit intimen Details - schwere Vorwürfe gegen Trump

Kommentare