Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt
+
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU).

Nach Bluttaten

Herrmann bekräftigt Forderung nach Abschiebung in Krisengebiete

München - "Zumindest Straftäter" will Herrmann auch in Staaten wie Afghanistan oder Irak zurückbringen. Damit erneuert Bayerns Innenminister eine alte Forderung der CSU.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die Forderung seiner Partei erneuert, Asylbewerber auch in Krisengebiete abzuschieben. „Zumindest Straftäter“ sollten seiner Ansicht nach auch in Staaten wie Afghanistan oder den Irak zurückgebracht werden können, teilte der Minister am Freitag mit. Herrmann betonte weiter, dass Bayern „mit Hochdruck“ die Rückführung abgelehnter Asylbewerber fortführe

2016 habe es bisher mehr als 10.000 „Aufenthaltsbeendigungen“ gegeben. Allein am Donnerstag hätten 142 Menschen aus dem Kosovo, aus Albanien und aus Serbien den Freistaat mit einem „Sammelcharterflug“ verlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt
Katastrophe beim Einsatz: Laut einem Medienbericht ist am Mittwoch ein Bundeswehrhubschrauber in Mali abgestürzt.
Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt
Ungarn und Slowakei sollen Flüchtlinge aufnehmen
Müssen andere europäische Staaten Italien und Griechenland Flüchtlinge abnehmen? Nein, meinen Ungarn und die Slowakei. Mit ihrer Klage vor dem EuGH könnten sie …
Ungarn und Slowakei sollen Flüchtlinge aufnehmen
Trump: Transgender dürfen nicht im Militär dienen
Washington - US-Präsident Donald Trump will Transgender vom Militärdienst ausschließen. Trump will somit einen Beschluss seines Vorgängers Obama rückgängig machen
Trump: Transgender dürfen nicht im Militär dienen
EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten
Datenschützer laufen seit langem Sturm gegen Abkommen zum Austausch von Fluggastinformationen. Die EU-Staaten berufen sich auf den Anti-Terror-Kampf. Doch nun müssen sie …
EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten

Kommentare