+
Der Anruf der Kanzlerin platzte in die Pressekonferenz von Jean-Claude Juncker (2.v.l.) und dem slowakischen Regierungschef Robert Fico (l.).

Klingeling, es ist die Kanzlerin!

Hier ruft Merkel Juncker an - Drückt er sie weg?

Als EU-Kommissionspräsident ist Jean-Claude Juncker für europäische Regierungschefs wohl immer erreichbar. Aber manchmal passt selbst ein Anruf von Kanzlerin Angela Merkel gerade gar nicht.

Brüssel - Geht jeder Politiker sofort ans Telefon, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel anruft? Anscheinend nicht. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker stand am Donnerstagvormittag mit dem slowakischen Regierungschef Robert Fico für eine Pressekonferenz in Brüssel vor dem Mikrofon, als sein Handy klingelte.

„Das ist meine Frau, sorry“, sagte der Luxemburger. Nach einem Blick aufs Display korrigierte er sich: „Nein, es war Frau Merkel.“ Fico und die Anwesenden im Raum reagierten amüsiert.

Warum Merkel, die derzeit im Urlaub weilt, bei Juncker angerufen haben soll, blieb unklar. Eine Sprecherin Junckers wollte sich dazu nicht äußern.

Das Video zu Merkels Anruf gibt es hier.

Lesen Sie auch: Sommerinterview: Unerwartete Frage bringt Merkel nur kurz aus dem Konzept

mm/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

G20 warnen vor wirtschaftlichen Risiken des Handelskonflikts - Scholz sieht auch Chance
Angesichts des Handelskonflikts zwischen den USA, China und der EU haben die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer vor Gefahren für die Weltwirtschaft gewarnt. Olaf …
G20 warnen vor wirtschaftlichen Risiken des Handelskonflikts - Scholz sieht auch Chance
Verwirrende Aussage: Trump verwechselt seinen Großvater mit seinem Vater
In einem Fernsehinterview macht US-Präsident Donald Trump verwundernde Angaben zur Herkunft seiner Eltern. Kommt sein Vater etwa aus Deutschland?
Verwirrende Aussage: Trump verwechselt seinen Großvater mit seinem Vater
Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze
Mesut Özil tritt aus der deutschen Nationalmannschaft zurück. Der Weltmeister zieht damit die Konsequenzen aus der Affäre um die Fotos mit dem türkischen Präsidenten …
Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze
Neuer Brexit-Minister stellt Schlussrechnung infrage
Die Uhr tickt, aber die Verhandlungen zwischen London und Brüssel verlaufen weiter sehr zäh. Der neue Brexit-Minister Dominic Raab legt jetzt nochmals in Sachen …
Neuer Brexit-Minister stellt Schlussrechnung infrage

Kommentare