Er war ein Hoffnungsträger

Französischer Sozialist bricht tot zusammen

Paris - Ein 42-jähriger neu gewählter Abgeordneter der französischen Sozialisten, Olivier Ferrand, ist nach einem Dauerlauf am Samstag tot zusammengebrochen.

Der Vater einer Tochter sei im Garten seines Hauses in Velaux in Südfrankreich an Herzversagen gestorben, berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf den Ortsbürgermeister Jean-Pierre Maggi. Staatspräsident François Hollande würdigte Ferrand als “überragendes Talent der Republik, dessen Zukunft voller Hoffnungen steckte“.

Ferrand gehörte zu den vielversprechenden Nachwuchspolitikern der Sozialisten. Er war Absolvent prestigeträchtiger Hochschulen, arbeitete als Berater führender sozialistischer Politiker, darunter Ex-Premier Lionel Jospin, und hatte 2008 die der Sozialistischen Partei (PS) nahestehende Denkfabrik Terra Nova gegründet. In der zweiten Runde der Parlamentswahlen am 17. Juni hatte er sich in seiner Heimatregion gegen zwei Kandidaten der konservativen UMP und der rechtsradikalen Front National durchgesetzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Bayern: Zwei Großstadt-Machtwechsel - CSU-Urgestein nun vor Comeback durch die Hintertür
Der erste Urnengang bei der Kommunalwahl in Bayern machte in Teilen des Freistaats Stichwahlen nötig. Alle Infos zur Wahl 2020 im Live-Ticker.
Stichwahl in Bayern: Zwei Großstadt-Machtwechsel - CSU-Urgestein nun vor Comeback durch die Hintertür
Corona-Experte bei Anne Will: „Werden wahrscheinlich noch mehrere Wellen vor uns haben“
Was tun in der Corona-Krise? Das debattiert Anne Will (ARD) erneut - der Gast aus dem Medizinbereich ist weder Drosten noch Kekulé.
Corona-Experte bei Anne Will: „Werden wahrscheinlich noch mehrere Wellen vor uns haben“
Stichwahl in Bayern: Alle Ergebnisse der OB-Wahlen 2020 - Machtwechsel in zwei Großstädten
Stichwahl 2020 in Bayern: Hier finden Sie die Ergebnisse der Kommunalwahlen zum Bürgermeister, Oberbürgermeister, Landrat, Kreistag und Gemeinde- oder Stadtrat.
Stichwahl in Bayern: Alle Ergebnisse der OB-Wahlen 2020 - Machtwechsel in zwei Großstädten
Merz meldet sich nach Erkrankung zu Wort und prophezeit neue „Post-Corona-Welt“
Nachdem auch Friedrich Merz an Covid-19 erkrankt ist, meldet sich der CDU-Politiker nun mit seinen neu gewonnenen Einschätzungen zur Corona-Krise zurück.
Merz meldet sich nach Erkrankung zu Wort und prophezeit neue „Post-Corona-Welt“

Kommentare