Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller

Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller
+
Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter (links), hat den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Horst Seehofer als "feigen Populisten" bezeichnet.

Energiewende

Hofreiter nennt Seehofer "feigen Populisten"

Düsseldorf - Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anton Hofreiter, hat den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Horst Seehofer als "feigen Populisten" bezeichnet.

"Gerne will die CSU für die Energiewende sein, aber wenn es um unangenehme Themen geht, wird populistisch dagegen geschossen", sagte Hofreiter der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Die Energiepolitik der CSU gefährdet die Versorgungssicherheit in Bayern und somit einen der industriellen Kerne Deutschlands", sagte Hofreiter. "Für ein Gelingen der Energiewende brauchen wir den Netzausbau, damit regionale Unterschiede und Schwankungen bei den erneuerbaren Energien über das Netz ausgeglichen werden können." Seehofer hatte ein Moratorium für den Bau der großen Stromtrassen von Nord nach Süd gefordert. Mit der geplanten Ökostrom-Reform habe sich die Geschäftsgrundlage für die Netzausbaupläne geändert, argumentierte Seehofer. In Bayern finden im März Kommunalwahlen statt.

Darum gibt es Proteste gegen die Stromtrasse

Wie sicher ist unsere Stromversorgung? Fragen & Antworten

Wie sicher ist unsere Stromversorgung? Fragen & Antworten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Video aus McDonald‘s zeigt: So brutal ging der Täter am Kölner Hauptbahnhof vor
Am Kölner Hauptbahnhof hat es am Montag eine Geiselnahme mit vier Verletzten gegeben. Nach dramatischen Stunden stürmte ein SEK-Kommando eine Apotheke.
Video aus McDonald‘s zeigt: So brutal ging der Täter am Kölner Hauptbahnhof vor
Schock nach Wahl-Fiasko: Nahles lässt ARD-Reporterin eiskalt stehen - die verteidigt die SPD-Frau
Es war ein schwerer Tag für die Bayern-SPD, und ein noch schwerer Tag für Andrea Nahles. Doch wie die SPD-Parteichefin auf eine Reporterfrage der ARD reagierte, erstaunt …
Schock nach Wahl-Fiasko: Nahles lässt ARD-Reporterin eiskalt stehen - die verteidigt die SPD-Frau
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt
Nach dem Verschwinden des Journalisten Khashoggi in Istanbul wurde die saudische Botschaft durchsucht - offenbar mit Erfolg, wie Erdogan sagte. Nun gibt es neue Details. …
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt
CSU und Freie Wähler starten Sondierungsgespräche
Nach dem Verlust ihrer absoluten Mehrheit muss sich die CSU einen Regierungspartner für die kommenden fünf Jahre suchen. Es gibt zunächst zwei Kandidaten und einen …
CSU und Freie Wähler starten Sondierungsgespräche

Kommentare