"Walk of Fame"

Hollywood-Stern von Trump zertrümmert: Festnahme

Mit der Spitzhacke sich an Trump abarbeiten - zumindest symbolisch: Der Stern von Donald Trump in Hollywood ist erneut zertrümmert worden.

Los Angeles - Die Sternenplakette von Donald Trump auf Hollywoods "Walk of Fame" ist erneut beschädigt worden. Der Vorfall habe sich in den frühen Morgenstunden ereignet, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mit.

Ein 24-jähriger Mann sei festgenommen worden. Er müsse sich wegen mutwilliger Beschädigung vor Gericht verantworten. Die Sternenplakette wurde mit einer Spitzhacke zertrümmert.

Schon im Oktober 2016, kurz vor Trumps Wahlsieg, war die Plakette von einem Mann mit einem Vorschlaghammer und einer Spitzhacke demoliert worden. Der damals 52-Jährige wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Zudem musste er für die Reparaturkosten aufkommen. Nach der Tat hatte der wohlhabende Geschäftsmann erklärt, dass er aus Wut über Trumps Behandlung von Frauen und Minderheiten gehandelt habe.

Trump hat die Plakette 2007 für seine Fernsehsendungen erhalten. Sie liegt gleich neben der von Schauspieler Kevin Spacey in einem Straßenblock vor dem Hollywood & Highland Center. Der "Walk of Fame" mit mehr als 2600 Sternen ehrt Verdienste im Showgeschäft. Er verläuft mitten durch das Zentrum von Hollywood.

CNN-Bericht

Lesen Sie hier: Reaktionen nach Handelseinigung zwischen EU und USA

dpa

Rubriklistenbild: © Reed Saxon

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Südkoreaner Kim neuer Chef von Interpol
Die USA und einige osteuropäische Staaten wird es freuen: Ein russischer Interpol-Vorsitz ist abgewendet. Neuer Präsident wird ein gut vernetzter Südkoreaner - der in …
Südkoreaner Kim neuer Chef von Interpol
Antisemitismus breitet sich immer weiter aus
Das alte Klischee vom "bösen Juden" ist so verbreitet wie selten zuvor. Viele Judenhasser versteckten sich hinter Kritik an der israelischen Politik, meint eine führende …
Antisemitismus breitet sich immer weiter aus
Blackrock-Insider packt über Einkommen von Friedrich Merz aus und offenbart paradiesische Arbeitszeiten
Friedrich Merz hat zum ersten Mal öffentlich gemacht, wie viel Geld er pro Jahr verdient. Ein Insider bestätigt einen Teil dieser Angaben. 
Blackrock-Insider packt über Einkommen von Friedrich Merz aus und offenbart paradiesische Arbeitszeiten
Merkel verteidigt umstrittenen UN-Migrationspakt: „Probleme miteinander lösen“
Mehrere Staaten lehnen den UN-Migrationspakt ab. Merkel verteidigt umstrittenen Pakt. Der News-Ticker.
Merkel verteidigt umstrittenen UN-Migrationspakt: „Probleme miteinander lösen“

Kommentare