+
Kazimierz "Kazik" Piechowski im März 2011. Foto: Jules Annan/UPPA

Flucht aus Auschwitz

Holocaust-Überlebender Kazimierz Piechowski gestorben

Danzig (dpa) - Der für seine spektakuläre Flucht aus dem Vernichtungslager Auschwitz berühmte polnische Holocaust-Überlebende Kazimierz Piechowski ist tot.

Die polnische Nachrichtenagentur PAP meldete unter Berufung auf das Institut für Nationales Gedenken (INR), Piechowski sei am Freitag im Alter von 98 Jahren in der Hafenstadt Danzig gestorben.

Er war im Juni 1940 in einem Transport mit politischen polnischen Gefangenen in das noch im Aufbau befindliche deutsche Konzentrationslager im besetzten Polen gebracht worden. Zwei Jahre später gelang ihm mit zwei Mithäftlingen die Flucht.

Die Männer hatten Waffen, Uniformen und ein Auto ihrer SS-Bewacher aus einem Lager gestohlen. Nach der Flucht kämpfte Piechowski in der polnischen Heimatarmee im Untergrund (AK). Nach dem Krieg wurde er von den kommunistischen Behörden des Landes verhaftet und zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel verteidigt Beförderung von Maaßen - Adler soll neue Aufgabe bekommen
Eine Krisensitzung mit Horst Seehofer, Angela Merkel und Andrea Nahles brachte am Dienstag die Entscheidung in der Causa Maaßen. Widerstand regt sich nun in der …
Merkel verteidigt Beförderung von Maaßen - Adler soll neue Aufgabe bekommen
Donald Trump: Ex-Affäre Stormy Daniels enthüllt pikante Bett-Details - und stellt ihm Liebeszeugnis aus
Stormy Daniels gibt in ihrem Buch pikante Details zu ihrer Liebesnacht mit US-Präsident Donald Trump preis. Das geht aus Vorabauszügen hervor. Die News im Live-Ticker.
Donald Trump: Ex-Affäre Stormy Daniels enthüllt pikante Bett-Details - und stellt ihm Liebeszeugnis aus
Journalist stürzt im Hambacher Forst von Brücke und stirbt
Seit knapp einer Woche räumt die Polizei im Hambacher Forst Baumhäuser. Am Mittwoch stürzt ein Journalist in die Tiefe und stirbt. Die Landesregierung setzt die Aktion …
Journalist stürzt im Hambacher Forst von Brücke und stirbt
Kim Jong Un kündigt konkrete Abrüstungsschritte an
Nordkoreas Machthaber ist immer für Überraschungen gut. Jetzt will Kim wichtige Atom- und Raketenanlagen demontieren - wenn US-Präsident Trump auf ihn zugeht. Kommen die …
Kim Jong Un kündigt konkrete Abrüstungsschritte an

Kommentare