Großeinsatz der Polizei an Klinik in Deggendorf: Patient hat Mitpatientin als Geisel genommen

Großeinsatz der Polizei an Klinik in Deggendorf: Patient hat Mitpatientin als Geisel genommen
+
Der iranische Außenminister Mohamad Dschawad Sarif am Sonntag bei der Münchner Sicherheitskonferenz.

Mohamad Dschawad Sarif

Holocaust verurteilt: Ärger für Iran-Minister

Teheran - Nach der Verurteilung des Holocausts als „entsetzliche Tragödie“ am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz droht Irans Außenminister Sarif Ärger in der Heimat.

Das Parlament in Teheran will ihn nach Angaben von iranischen Medien einbestellen und zu seinen Äußerungen befragen. Mohammed Dschawad Sarif hatte am Wochenende in einem Interview mit dem TV-Sender Phoenix auf eine Frage zum Holocaust geantwortet: „Eine entsetzliche Tragödie ist da passiert, und das darf nie wieder passieren.“

Irans Ex-Präsident Mahmud Ahmadinedschad hatte während seiner achtjährigen Amtszeit mehrmals den Holocaust geleugnet und als „Märchen“ bezeichnet. Ahmadinedschad veranstaltete im Dezember 2006 in Teheran sogar eine auch im Inland umstrittene sogenannte „Holocaust-Konferenz“, an der zahlreiche Leugner des Völkermords an den Juden teilnahmen.

Der neue Präsident Hassan Ruhani und sein Außenminister Sarif haben sich in dieser Frage von Ahmadinedschad distanziert. Die Kritiker von Ruhani im Parlament versuchen, dies als einen Kurswechsel gegenüber dem Erzfeind Israel auszulegen.

Das iranische Waffenarsenal

Das iranische Waffenarsenal

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trump streicht Top-Demokratin Flüge nach Europa - Shutdown trifft auch den Außenminister
US-Präsident Trump hat die Reise der Demokratin Pelosi nach Brüssel, Ägypten und Afghanistan gestrichen. Der Shutdown-Streit betrifft aber auch andere. Der News-Ticker.
Trump streicht Top-Demokratin Flüge nach Europa - Shutdown trifft auch den Außenminister
Regierungskommission denkt über Tempo 130 auf Autobahn nach
Berlin (dpa) - Für mehr Klimaschutz im Verkehr spricht eine Regierungskommission über Vorschläge wie Tempolimits auf Autobahnen, höhere Dieselsteuern und eine Quote für …
Regierungskommission denkt über Tempo 130 auf Autobahn nach
Brexit-Chaos: „Aus tiefstem Herzen“ - AKK, Nahles und Habeck schreiben flammenden Brief an die Briten
Brexit-“Plan B“ von Theresa May: Davos wegen Stichtag abgesagt, Corbyn schließt zweites Misstrauensvotum nicht aus und deutsche Spitzenpolitiker rufen Briten zum …
Brexit-Chaos: „Aus tiefstem Herzen“ - AKK, Nahles und Habeck schreiben flammenden Brief an die Briten
Schwarz-Grün in Hessen unter Druck: Jede Stimme zählt - Grüner wird während Sitzung Vater
In Hessen wird es am Freitag für Schwarz-Grün ernst: Die Koalition will Volker Bouffier wieder zum Ministerpräsidenten küren - braucht dafür aber jede ihrer Stimmen.
Schwarz-Grün in Hessen unter Druck: Jede Stimme zählt - Grüner wird während Sitzung Vater

Kommentare