+
Erhielt negatives Echo auf seinem Gipfel: Horst Seehofer.

Landesentwicklungsprogramm

Seehofer handelt sich mächtig Ärger ein

München - Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat sich im jahrelangen Streit um Bayerns Landesentwicklungsprogramm großen Ärger eingehandelt. Ein Boykott droht.

Nach einem Gespräch Seehofers mit Gemeinde- und Landkreistag beschwerten sich am Mittwoch Städtetag, Handwerkstag und Handelsverband bitter, dass sie nicht eingeladen waren.

Seehofers CSU-Parteifreund und Handwerkspräsident Heinrich Traublinger kritisierte: „Dass ohne Beteiligung des Bayerischen Städtetags, des Bayerischen Handwerkstages und des Handelsverbands Bayern im kleinsten Kreis Änderungen am Gesetzentwurf verhandelt wurden, macht das kommende Anhörungsverfahren zur Farce.“

Handwerkstag und Handelsverband drohen deswegen sogar mit dem Boykott der weiteren Anhörung. „In einer Nacht- und Nebelaktion wird der LEP-Entwurf handstreichartig über Bord geschmissen“, so der Handelsverband. Der Städtetag erklärte, er bestehe wegen der Änderungen auf einer erneuten Anhörung.

dw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Die "Russland-Wolke" hängt weiter über über US-Präsident Trump - jetzt attackiert sein Lager den ungeliebten Sonderermittler Robert Mueller immer heftiger.
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Immerhin hat sich die SPD nun geeinigt, Sondierungen aufzunehmen. Alle News …
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel
IS bekennt sich zu Attentat in pakistanischer Kirche
Erneut hat es in Pakistan einen Selbstmordanschlag gegeben - diesmal war eine christliche Kirche das Ziel von zwei Attentätern. Die Opferzahlen könnten noch steigen.
IS bekennt sich zu Attentat in pakistanischer Kirche
Grüne künftig mit Realo-Doppelspitze?
"Fundis" gegen "Realos": Die Grünen haben sich jahrelang Flügelkämpfe geliefert. Viele Landeschefs wollen die Aufteilung hinter sich lassen. Wird sich das in der neuen …
Grüne künftig mit Realo-Doppelspitze?

Kommentare