WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Trumpft Island gegen Nigeria wieder auf?

WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Trumpft Island gegen Nigeria wieder auf?
+
Horst Seehofer

Nach Grünen-"Nein" zur Koalition

Seehofer spricht jetzt von Neuwahlen

  • schließen

München – Nach dem Nein der Grünen zu einer Koalition mit der Union spricht CSU-Chef Horst Seehofer erstmals von Neuwahlen.

Es sei nun „alles offen“, zitieren ihn Teilnehmer aus einer Sitzung der Landtagsfraktion. Wenn nun die SPD-Basis sich einer Koalition verweigere, „dann geht alles seinen ordnungsgemäßen Weg bis hin zu Neuwahlen“, sagte Seehofer, bestätigten mehrere Zuhörer unserer Zeitung.

Öffentlich erklärte er, die Gespräche mit den Grünen in der Nacht auf Mittwoch seien „ernsthaft und gut“ verlaufen. Die Union hätte den Dialog von sich aus nicht beendet, habe sich sogar in der Flüchtlingspolitik weit bewegt. „Die Türen sind nicht zugenagelt.“

cd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump kündigt 20 Prozent Strafzölle auf Autoimporte an - Dax rutscht ins Minus
Die EU hat Zölle auf einige US-Produkte in Kraft gesetzt. Dies veranlasst US-Präsident Trump zu einem Tweet, in der er Rache ankündigt.
Trump kündigt 20 Prozent Strafzölle auf Autoimporte an - Dax rutscht ins Minus
Deutschland drohen offenbar Milliarden-Zahlungen wegen Versäumnissen beim Klimaschutz
Alarmierenden neuen Berechnungen zufolge könnte Deutschland Milliarden an andere EU-Länder zahlen müssen. Der Grund: Vorgaben in der Klimapolitik werden verfehlt. 
Deutschland drohen offenbar Milliarden-Zahlungen wegen Versäumnissen beim Klimaschutz
Harte Worte: Gauland freut sich über CSU-Duktus - Söder legt bei Hayali nach
Verschiebt sich im Asyl-Streit die „Grenze des Sagbaren“? Die AfD freut sich jedenfalls über die Wortwahl der CSU. Markus Söder geht auf Nachfrage nochmals in die …
Harte Worte: Gauland freut sich über CSU-Duktus - Söder legt bei Hayali nach
Asyl-Streit: Dobrindt schließt Scheitern der Union nicht aus - SPD bereitet sich schon auf Neuwahlen vor 
Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Am Sonntag sollen bei einem Mini-Gipfel in Brüssel Lösungen gefunden werden. Alle Entwicklungen …
Asyl-Streit: Dobrindt schließt Scheitern der Union nicht aus - SPD bereitet sich schon auf Neuwahlen vor 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.