+
Hunderte Flüchtlinge rettete die griechische Küstenwache allein sam Wochenende.

Hunderte Migranten am Wochenende in Ägäis gerettet

Umstrittene „Hotspots“: Massive Proteste in Griechenland

Athen/Piräus - Bei stürmischen Winden wurden am Wochenende in der Ägäis 573 Migranten aus den Fluten gerettet. Heftig gestritten wird in Griechenland gleichzeitig weiter über das Entstehen von "Hotspots".

Über die Rettungsaktionen am Wochenende berichtete die griechische Küstenwache am Montag. Es sei „großes Glück“ gewesen, dass niemand ertrunken sei, sagte ein Offizier der Küstenwache der Deutschen Presse-Agentur am Montag.

Am Montagmorgen kamen in Piräus 530 neue Migranten aus den Inseln an. In ihrer Mehrheit wollen sie nach Mitteleuropa weiterfahren.

Proteste und Gegendemonstration

Auf der Insel Kos und nahe Piräus und Thessaloniki dauerten die Proteste gegen den Bau von Registrierzentren („Hotspots“) und Aufnahmelagern an. Bei Thessaloniki blockieren Demonstranten die Zufahrt zu einer verlassenen Kaserne, in der ein Zentrum für 4000 Migranten entstehen soll. Rechtsgerichtete Demonstranten aus Keratsini demonstrierten gegen den Bau eines Zentrums in der Region Pyräus. Autonome organisierten eine Gegendemonstration, wie das Fernsehen zeigte.

Griechenland drückt nach monatelanger Verzögerungen beim Bau der Registrierzentren nun aufs Gas. Ein Hotspot auf Lesbos ist fertig. Vier weitere sollen bis Monatsende auf den Inseln Chios, Samos, Leros und Kos entstehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellion in Oberfranken? Erster CSU-Kreisverband fordert Seehofers Ablösung
Nach dem CSU-Debakel bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Parteichef Horst Seehofer denkt nicht an Rücktritt. Rechnen die Christsozialen nun mit ihm ab?
Rebellion in Oberfranken? Erster CSU-Kreisverband fordert Seehofers Ablösung
US-Senatorin fordert von Trump eine Mio. Dollar Wettschulden
Donald Trump liebte es, US-Senatorin Elizabeth Warren als "Pocahontas" zu verspotten und zu bezweifeln, dass sie von amerikanischen Ureinwohnern abstammt. Darauf wollte …
US-Senatorin fordert von Trump eine Mio. Dollar Wettschulden
Richter Hold als Justizminister? Diese Freien Wähler könnten Posten im Kabinett Söder bekommen
Drei bis fünf Ministerposten will Hubert Aiwanger für die Freien Wähler fordern - aber wer könnte die Ämter überhaupt übernehmen? Auch ein Ex-TV-Richter dürfte …
Richter Hold als Justizminister? Diese Freien Wähler könnten Posten im Kabinett Söder bekommen
Trumps Finanzbilanz: USA melden höchstes Defizit seit 2012
Die USA melden das höchste Haushalts-Defizit seit 2012 - trotz drastisch gekürzter Bildungsausgaben. Alles zur US-Politik und Infos aus dem Weißen Haus im News-Ticker.
Trumps Finanzbilanz: USA melden höchstes Defizit seit 2012

Kommentare