+
Ein Huthi-Rebelle mit einem Raketenwerfer in der Hauptstadt Sanaa. Foto: Abdulrahman Hwais

Huthi-Rebellen im Jemen ignorieren Abkommen

Sanaa (dpa) - Im Jemen belagern bewaffnete Huthi-Rebellen weiterhin den Präsidentenpalast und das Haus von Staatschef Abed Rabbo Mansur Hadi, obwohl am Mittwochabend ein Abkommen über ein Ende der Gewalt in Kraft getreten war.

Trotz dieser Vereinbarung halten die Huthis auch den Stabschef des Präsidenten den sechsten Tag in Folge gefangen, wie die jemenitische Informationsministerin Nadia Sakkaf am Donnerstag mitteilte.

Die Huthis hatten Ahmed Awad bin Mubarak am Samstag entführt, um eine Änderungen im Verfassungsentwurf zu erpressen. Im Kern geht es den Rebellen darum, sich einen größeren Einflussbereich im Land dauerhaft zu sichern.

Der Machtkampf zwischen Sunniten und Schiiten droht den Jemen immer mehr zu spalten. Jemens Ex-Präsident Ali Abdullah Salih, der nach Protesten Anfang 2012 sein Amt niederlegen musste, soll nach Berichten arabischer Fernsehsender die Huthi-Rebellen unterstützen. Die USA, Saudi-Arabien sowie andere Golfstaaten stehen an der Seite des sunnitischen Präsidenten Hadi. Die US-Regierung wirft der iranischen Führung vor, den schiitischen Glaubensbrüdern im Jemen Hilfe zu leisten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weitere Person mit deutschem Pass in der Türkei freigelassen
Es ist eines der größten Probleme in den deutsch-türkischen Beziehungen. Von Woche zu Woche wird es aber kleiner. Von den einst fast 30 aus politischen Gründen in der …
Weitere Person mit deutschem Pass in der Türkei freigelassen
Merkel sticht mit EU-Haushaltsvorschlag in ein Wespennest
Ein EU-Sondergipfel ist der Auftakt einer extrem schwierigen Debatte: Was soll sich die EU künftig vornehmen und woher kommt das Geld dafür? Bundeskanzlerin Merkel legt …
Merkel sticht mit EU-Haushaltsvorschlag in ein Wespennest
Bundestag hebt Immunität Petrys für weiteres Verfahren auf
Der früheren AfD-Chefin Frauke Petry droht ein zweites Strafverfahren. Auf Antrag der sächsischen Justiz hob der Bundestag am Donnerstagabend die parlamentarische …
Bundestag hebt Immunität Petrys für weiteres Verfahren auf
Trump: Bin der erfolgreichste US-Präsident der Geschichte
US-Präsident Donald Trump betreibt bei einer Veranstaltung der erzkonservativen CPAC-Vereinigung mächtig Eigenwerbung. Zudem sickerte am Freitag durch, dass die …
Trump: Bin der erfolgreichste US-Präsident der Geschichte

Kommentare