+
Im ersten Halbjahr 2016 wurden an der US-mexikanischen Grenze fast 26.000 Kinder entdeckt worden. Foto: Mike Nelson

Immer mehr minderjährige Flüchtlinge an US-Grenze

New York (dpa) - Die Zahl der an der Südgrenze der USA aufgegriffenen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge ist einem Bericht der Kinderhilfsorganisation Unicef zufolge in diesem Jahr stark gestiegen.

In den ersten sechs Monaten 2016 seien fast 26 000 Kinder an der US-mexikanischen Grenze entdeckt worden, teilte Unicef in der Nacht zum Dienstag in New York mit. Weitere 29 700 Menschen flohen in Familienbegleitung zur Grenze, hauptsächlich Mütter mit jungen Kindern. 16 000 minderjährige Kinder, die alleine unterwegs waren, wurden bereits auf ihrem Weg durch Mexiko entdeckt.

Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres wurden 18 500 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aufgegriffen und damit deutlich weniger als 2016. Im ersten Halbjahr 2014 waren es mit 44 500 deutlich mehr. Die meisten stammen aus El Salvador, Guatemala und Honduras und nehmen die Flucht in die USA trotz großer Risiken und Gefahren auf sich. Viele von ihnen werden nicht in den USA aufgenommen, sondern wieder in ihre Heimatländer geschickt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steuerdebatte in der CSU: Seehofer spricht Machtwort
Bad Staffelstein – Ein Machtwort und leises Murren beim Start der CSU-Klausur: Parteichef Horst Seehofer würgt die Steuerdebatte in der Union ab. 
Steuerdebatte in der CSU: Seehofer spricht Machtwort
NSU-Prozess: Psychiatrisches Gutachten über Zschäpe erwartet
München - Um das psychiatrische Gutachten über Beate Zschäpe gab es einen wochenlangen juristischen Hickhack. Jetzt spricht der Sachverständige. Für Zschäpe geht es um …
NSU-Prozess: Psychiatrisches Gutachten über Zschäpe erwartet
Anis Amri entwischte deutschen Fahndern offenbar nur knapp
Berlin - Der Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin, Anis Amri, ist den deutschen Behörden einem Bericht zufolge wohl nur äußerst knapp entwischt. Möglicherweise war er …
Anis Amri entwischte deutschen Fahndern offenbar nur knapp
Die NPD nach dem Verbotsverfahren: Bedeutungslos?
Skeptiker hatten es befürchtet: Zum zweiten Mal scheitert in Karlsruhe der Versuch, die rechtsextreme und verfassungsfeindliche NPD verbieten zu lassen. MM-Redakteur …
Die NPD nach dem Verbotsverfahren: Bedeutungslos?

Kommentare