+
Frauke Petry

Anklage in mehreren Punkten möglich

Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wird aufgehoben

Die Vorsitzende der AfD, Frauke Petry, steht kurz davor, ihre Immunität als Abgeordnete des sächsischen Landtages zu verlieren. Eine Widerspruchsfrist gegen einen entsprechenden Antrag ist um Mitternacht ausgelaufen.

Dresden - Im Raum steht eine mögliche Anklage gegen Petry wegen des Verdachts des Meineides oder fahrlässigen Falscheides. Wie bild.de berichtet, ist am Dienstag, 0 Uhr, die Widerspruchsfrist seitens der Abgeordneten ausgelaufen. Und es habe sich von keiner Seite Widerspruch gegen die Aufhebung der Immunität erhoben, heißt es.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump greift Frauen auf Twitter an: „Ihr werdet bezahlt um mich schlecht zu machen“
US-Präsident Donald Trump hat eine harte Gegenattacke gegen Frauen gefahren, die ihm sexuelle Übergriffe vorwerfen.
Trump greift Frauen auf Twitter an: „Ihr werdet bezahlt um mich schlecht zu machen“
Nicht nur Seehofer: Auch Mehrheit der CDU hält Kramp-Karrenbauer für gute Merkel-Nachfolgerin
CSU-Chef Horst Seehofer findet lobende Worte für die zukünftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer. Außerdem warb er erneut für einen positiven Ausgang des …
Nicht nur Seehofer: Auch Mehrheit der CDU hält Kramp-Karrenbauer für gute Merkel-Nachfolgerin
Trump offen für bessere Überprüfung bei Waffenverkäufen
Der Protest gegen die laschen Waffengesetze in den USA wächst. Auch vor dem Weißen Haus machen Jugendliche ihrem Unmut Luft - und Promis unterstützen sie. Donald Trump …
Trump offen für bessere Überprüfung bei Waffenverkäufen
US-Sonderermittler erhebt Anklage gegen Anwalt
Washington (dpa) - In der Russland-Affäre in den USA hat Sonderermittler Robert Mueller Anklage gegen einen Mann erhoben, der gegenüber Ermittlern gelogen haben soll.
US-Sonderermittler erhebt Anklage gegen Anwalt

Kommentare