+
Ein Indischer Poetry-Slam von Aranya Johar rüttelt weltweit auf.

Youtube-Video

Indiens Geschlechterdebatte - Harte Worte einer 18-Jährigen

Mumbai - „Ein braunes Mädchen erklärt Geschlechterrollen“. Nicht nur der Titel von Aranya Johars Poetry Slam ist provokant. Inzwischen geht das Video der 18-jährigen Inderin um die Welt. Das macht ihr Hoffnung.

Als Aranya Johar vor gut einem Monat auf der Bühne der „Stimmgabel“ in Mumbai (früher Bombay) steht, kann sie noch nicht ahnen, dass sie der Geschlechterdebatte in Indien ein neues Gesicht verleihen wird. „Ich werde zum Schweigen gebracht“, sagt sie, „reduziert auf Sex.“ Sie spricht schnell, manchmal überschlägt sich ihre Stimme leicht. Doch ihre Worte sind klar: „Meine Mutter, Schwestern, Freundinnen - sie alle gehen schneller, wenn es abends dunkel wird.“

Inzwischen verbreitet sich das kurze Video des Auftritts auch international. „Ich bin völlig überwältigt von der Resonanz“, sagt Johar im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. „Viele Frauen haben mir geschrieben, auch aus Deutschland. Ich dachte, ich spreche über typisch indische Probleme. Aber es ist wohl viel universeller. So viele Frauen aus so vielen Ländern teilen plötzlich ihre Geschichten mit mir.“

Die junge Autorin ist erst 18 Jahre alt und geht noch zur Schule. Auf der Bühne steht sie schon seit mehr als fünf Jahren. „Ich mag es, wenn ich Dialoge anstoße, am liebsten zu Themen, zu denen sich viele nicht zu sprechen trauen“, sagt sie. Das Thema Frauenrechte ist in Indien hochaktuell. Seit im Dezember 2012 eine junge Frau nach einer Massenvergewaltigung in Neu Delhi starb, ist Indien auch immer wieder international wegen Übergriffen gegen Frauen in den Schlagzeilen.

Seitdem wird die Debatte um Frauenrechte deutlich öffentlicher geführt. Trotzdem zeigt sich immer wieder, dass das Land oft noch in alten Denkstrukturen verhaftet ist. Immer wieder sagen etwa selbst hochrangige Politiker, dass indische Frauen sich zu westlich kleiden. Und sie behaupten, dass sei wohl der Grund, warum es Übergriffe gebe. Auch der gesetzliche Schutz ist lückenhaft. Einerseits wurden nach 2012 die Gesetze zum Schutz von Frauen verschärft. Vergewaltigung in der Ehe ist aber noch immer nicht strafbar. Obwohl bei 19 von 20 Frauen, die einen sexuellen Übergriff anzeigen, der Täter aus dem Verwandten- oder Bekanntenkreis kam.

Johar spricht auch diese Fragen an - mit sehr deutlichen Worten. Gleich zu Beginn erzählt sie, wie ein Junge sie bat, nicht über ihre Periode zu sprechen. „Viele Menschen fühlen sich mit dem Thema immer noch unwohl“, sagt sie. Auch einige ältere Zuhörerinnen seien davon sehr unruhig geworden. „Aber nach dem Stück kam eine von ihnen zu mir und sagte, dass genau dieses Gefühl wichtig ist, um uns zu zeigen, wo die Probleme in unserer Gesellschaft immer noch liegen.“

Für manche Inder ist der Auftritt keine Überraschung

Auch in den sozialen Medien in Deutschland wurde das Video bereits mehrere hunderttausend Mal angeklickt. Die Resonanz ist positiv. Einige Kommentatoren zeigen sich überrascht, dass ein junges indisches Mädchen so deutlich für seine Rechte eintritt.

Für Balraj Ghai ist das keine Überraschung. Er ist einer der Besitzer der Stimmgabel, in der Johar auftrat. „Wir haben regelmäßig solche Nächte, und auch das Thema Frauenrechte kommt immer häufiger vor“, sagt er. „Kurz nach Aranya hat ein Teilnehmer bei uns ein Stück über männliche Privilegien vorgetragen. Obwohl die beiden sich nicht abgesprochen haben, verbinden die Zuschauer das zu einem Thema.“

Die Autorin selbst sagt, dass sie sich besonders über die Resonanz vieler Männer freut. „Einige haben meine Wortwahl und die Themen kritisiert“, sagt sie. „Aber noch viel mehr haben gefragt, wie sie helfen können. Das macht mir Hoffnung.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SPD will am Freitag über Sondierungen mit Union entscheiden
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Heute Abend will die SPD eine Entscheidung treffen. Alle News im Ticker.
SPD will am Freitag über Sondierungen mit Union entscheiden
Bundestag hebt Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf
Das Urteil gegen den AfD-Bundestagsabgeordneten Münzenmaier ist noch nicht rechtskräftig - er hat dagegen Berufung eingelegt. Das Parlament stellte die Weichen dafür, …
Bundestag hebt Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf
Nach Gesprächen: Union will schnelle Sondierungen, SPD erst beraten
Nach den ersten Gesprächen zwischen Union und SPD über die Fortführung der Großen Koalition gegen sich beide Seiten einträchtig. Eine Partei tritt aber erstmal auf die …
Nach Gesprächen: Union will schnelle Sondierungen, SPD erst beraten
„Hirn abschalten“: Opposition reibt sich an Söder
Leidenschaftliche Aussprache zum Nachtragshaushalt, in der die CSU mehr Tempo bei Mobilfunk-Ausbau verspricht. Auch die Missstände in Sachen Sozialwohnungen kommen in …
„Hirn abschalten“: Opposition reibt sich an Söder

Kommentare