Razzia gegen Islamisten in Berlin

Razzia gegen Islamisten in Berlin
+
In Indonesien wird am Mittwoch gewählt.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Indonesier wählen neuen Präsidenten

Jakarta - Kopf-an-Kopf-Rennen der zwei Kandidaten: Rund 190 Millionen Indonesier sind dazu aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. Rund 370.000 Sicherheitskräfte sind im Einsatz.

Rund 190 Millionen Indonesier wählen an diesem Mittwoch einen neuen Präsidenten. Sie haben die Auswahl zwischen dem erfolgreichen aber international wenig erfahrenen Bürgermeister von Jakarta, Joko Widodo (53), und Ex-General Prabowo Subianto (62), einem erfolgreichen Geschäftsmann. Sie lagen in den Umfragen zuletzt Kopf an Kopf, mit Vorteilen für den Bürgermeister, genannt Jokowi. Indonesien ist das Land mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt.

„Ich wähle Jokowi“, sagte Shinta Marlina (29) vor einem Wahllokal in Jakarta. „Es ist an der Zeit, dass wir einen Mann des Volkes an die Spitze wählen.“ Jokowi stammt aus ärmlichen Verhältnissen, Prabowo ist der Spross einer der reichsten Familien im Land. Er war einst mit der Tochter des 1998 zum Abgang gezwungenen Diktators Suharto verheiratet. Menschenrechtler machen Prabowo für Massaker unter Suharto und die Entführung von Demokratieaktivisten in den letzten Suharto-Tagen verantwortlich. Von 13 fehlt bis heute jede Spur.

Gut 370.000 Sicherheitskräfte waren im Einsatz, um fast eine halbe Million Wahllokale zu schützen. Die letzten Wahllokale sollten um 08.00 Uhr MESZ schließen. Erste Hochrechnungen wurden innerhalb der ersten drei Stunden nach Wahlende erwartet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia gegen Islamisten in Berlin
Die Polizei in Berlin fährt derzeit eine Großrazzia gegen Islamisten. Offenbar geht es um Menschen aus dem Umfeld des IS - und des Attentäters Anis Amri.
Razzia gegen Islamisten in Berlin
„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu
Weniger als ein Jahr vor der Landtagswahl in Bayern scheint die CSU den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Laut einer Umfrage verbessern die Christsozialen ihre Werte.
„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu
Ex-Vizepräsident Ecuadors wegen Korruption verurteilt
Quito (dpa) – Ecuadors ehemaliger Vizepräsident Jorge Glas ist wegen Korruption zu sechs Jahre Haft verurteilt worden.
Ex-Vizepräsident Ecuadors wegen Korruption verurteilt
Israel greift nach Raketenangriffen mehrere Hamas-Ziele an
Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach neuen Raketenangriffen aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe drei Militäreinrichtungen der dort herrschenden radikal-islamischen Hamas …
Israel greift nach Raketenangriffen mehrere Hamas-Ziele an

Kommentare