+
Die irakische Luftwaffe hat nach Angaben des Bagdader Staatsfernsehens den Autokonvoi des Anführers der Terrormiliz IS, Abu Bakr al-Bagdadi, angegriffen. Foto: Islamic State Video/Archiv

Irak meldet Angriff auf Konvoi des IS-"Kalifen" Al-Bagdadi

Bagdad (dpa) - Die irakische Luftwaffe hat nach Angaben des Bagdader Staatsfernsehens den Autokonvoi des Anführers der Terrormiliz IS, Abu Bakr al-Bagdadi, angegriffen.

Der selbst ernannte Kalif des Islamischen Staates befand sich demnach auf dem Weg zu einem Treffen mit anderen hochrangigen IS-Mitgliedern nahe der Stadt Karabla im Westen des Landes bei der Grenze zu Syrien, wie der Sender am Sonntag berichtete. Das Schicksal Al-Bagdadis sei noch unklar, hieß es.

Der Inhalt des Berichts konnte zunächst nicht unabhängig überprüft werden. Nach unbestätigten Informationen über eine schwere Verletzung Al-Bagdadis bei einem US-Luftangriff hatte der IS zuletzt im Mai eine Audio-Nachricht verbreitet, die dem IS-Führer zugeschrieben wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musikalisch gegen die GroKo - Schulzzugsänger rechnen mit SPD ab 
„Mit voller Kraft“ sollte der Schulzzug in das Kanzleramt rollen. Daraus wurde bekanntlich nichts. Die Schulzenbrothers reagieren mit einem ironischen Video.
Musikalisch gegen die GroKo - Schulzzugsänger rechnen mit SPD ab 
SPD: Kein Hund nimmt am Mitgliedervotum über GroKo teil
Ist die SPD jetzt auch noch auf den Hund gekommen? "Lima" wird zum Politikum: Die "Bild"-Zeitung wollte testen, wie gut die Schutzmechanismen der Partei funktionieren, …
SPD: Kein Hund nimmt am Mitgliedervotum über GroKo teil
Neue Angriffe auf syrisches Rebellengebiet Ost-Ghuta
Ost-Ghuta bei Damaskus gehört zu den letzten Rebellengebieten in Syrien. Schon in den vergangenen Wochen eskalierte hier die Gewalt immer wieder. Beginnt die Regierung …
Neue Angriffe auf syrisches Rebellengebiet Ost-Ghuta
Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt
Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem Babys in Pakistan, Afghanistan und im Afrika südlich …
Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

Kommentare