+
Irakische Soldaten in Mossul. Hier wird seit Monaten heftig gekämpft. Foto: Andrea DiCenzo/Archiv

Kampf gegen IS

Irakische Armee beginnt Erstürmung der Altstadt von Mossul

Bagdad (dpa) - Das irakische Militär hat eigenen Angaben zufolge mit einer Offensive auf die dicht bebaute Altstadt der IS-Hochburg Mossul begonnen.

Die Einnahme des Zentrums wäre gleichbedeutend mit der kompletten Eroberung der letzten bedeutenden Stadt in den Händen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak. "Die Truppen der Armee, Anti-Terror-Einheiten und die staatliche Polizei begannen mit der Erstürmung der Altstadt Mossuls", hieß es in einer Stellungnahme am Sonntagmorgen.

Die Befreiung der Stadt seit Oktober 2016 kostete bereits Tausende Menschenleben und trieb Hunderttausende Zivilisten in die Flucht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nahles: SPD muss „digitalen Kapitalismus“ bändigen
Nach langem Hin und Her ist es soweit: Die SPD bekommt auf ihrem Parteitag am Sonntag eine neue Chefin. Die Wahl von Andrea Nahles gilt als sicher. Konkurrentin Simone …
Nahles: SPD muss „digitalen Kapitalismus“ bändigen
31 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul
Sie wollten im Oktober bei den Parlaments- und Provinzwahlen in Afghanistan ihre Stimme abgeben. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich inmitten der Menschen in die Luft …
31 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul
Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken
Bagdad (dpa) - Mit Jobs und Ausbildungsplätzen vor Ort will die Bundesregierung Tausende irakische Flüchtlinge aus Deutschland in ihre alte Heimat zurücklocken.
Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken
Sozialverbände schalten Anzeige gegen die AfD
Die AfD beherrscht das Spiel mit Provokationen. Ihre Anfrage zu Behinderten in Deutschland hat weithin Empörung ausgelöst. Die Sozialverbände sehen sich "an die …
Sozialverbände schalten Anzeige gegen die AfD

Kommentare