+
Eine US-Kampfdrohne vom Typ MQ-1 Predator

Sie schafft es bis nach Israel

Iran stellt neue große Kampfdrohne vor

Teheran - Sie ist schnell, leise, präzise und absolut tödlich: Der Iran hat seine bisher größte Kampfdrohne vorgestellt. Mit ihrer Reichweite kann sie es bis nach Israel schaffen.  

Der iranische Verteidigungsminister hat am Montag eine neue Kampfdrohne vorgestellt, die mit einer Reichweite von 2000 Kilometern bis Israel fliegen kann. „Die Fotros ist die größte Drohne, die je im Iran gebaut wurde, und kann mit einer Reichweite von 2000 Kilometern zwischen 16 bis 30 Stunden konstant fliegen“, sagte Hossein Dehghan nach Angaben der Nachrichtenagentur Fars. Außerdem könne die neue unbemannte Maschine bis zu acht Raketen transportieren und auch für wissenschaftliche Zwecke eingesetzt werden.

Teheran behauptet, dass die neue Kampfdrohne von eigenen Experten entworfen und konstruiert worden sei. Es kursieren jedoch Gerüchte, wonach der Iran eine im Dezember 2011 abgefangene amerikanische US-Drohne vom Typ RQ-170 nachgebaut habe. Nach US-Angaben war die Drohne bei einem Aufklärungsflug in Afghanistan wegen eines technischen Fehlers in iranischen Luftraum geraten und schließlich im Osten des Landes abgestürzt. Teheran lehnte damals alle Forderungen der USA auf Rückgabe der Drohne ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf
Islamistische Terrororganisationen lösen sich nur selten wegen Erfolglosigkeit auf. Noch seltener ist es, wenn sie dies in einer öffentlichen Erklärung tun.
Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf
Oppermann stellt Geheimdienst-Zusammenarbeit mit USA infrage
Trump soll Mitte Mai beim Besuch des russischen Außenministers Sergej Lawrow vertrauliche Informationen eines befreundeten Geheimdienstes preisgegeben haben. Die …
Oppermann stellt Geheimdienst-Zusammenarbeit mit USA infrage
AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten
Mit ihrer Forderung geht Weidel noch über das Bundestagswahlprogramm der AfD hinaus, in dem ein allgemeines Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit und im …
AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten
Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf
SPD-Kanzlerkandidat Schulz hält seinen Fokus auf Gerechtigkeit für richtig und wichtig. Störfeuer kommt nun ausgerechnet vom 2013 krachend gescheiterten …
Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf

Kommentare