+
Eine US-Kampfdrohne vom Typ MQ-1 Predator

Sie schafft es bis nach Israel

Iran stellt neue große Kampfdrohne vor

Teheran - Sie ist schnell, leise, präzise und absolut tödlich: Der Iran hat seine bisher größte Kampfdrohne vorgestellt. Mit ihrer Reichweite kann sie es bis nach Israel schaffen.  

Der iranische Verteidigungsminister hat am Montag eine neue Kampfdrohne vorgestellt, die mit einer Reichweite von 2000 Kilometern bis Israel fliegen kann. „Die Fotros ist die größte Drohne, die je im Iran gebaut wurde, und kann mit einer Reichweite von 2000 Kilometern zwischen 16 bis 30 Stunden konstant fliegen“, sagte Hossein Dehghan nach Angaben der Nachrichtenagentur Fars. Außerdem könne die neue unbemannte Maschine bis zu acht Raketen transportieren und auch für wissenschaftliche Zwecke eingesetzt werden.

Teheran behauptet, dass die neue Kampfdrohne von eigenen Experten entworfen und konstruiert worden sei. Es kursieren jedoch Gerüchte, wonach der Iran eine im Dezember 2011 abgefangene amerikanische US-Drohne vom Typ RQ-170 nachgebaut habe. Nach US-Angaben war die Drohne bei einem Aufklärungsflug in Afghanistan wegen eines technischen Fehlers in iranischen Luftraum geraten und schließlich im Osten des Landes abgestürzt. Teheran lehnte damals alle Forderungen der USA auf Rückgabe der Drohne ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Washington - Alles nur geklaut - das sangen schon die „Prinzen“. Ausgerechnet bei seiner ersten Rede als US-Präsident soll Donald Trump von Batman-Bösewicht Bane …
Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Österreichs Hauptstadt ist in das Visier eines Attentäters geraten: Ein 18-Jähriger plante laut dem Innenminister einen Anschlag in Wien. Die Bedrohung sei so groß wie …
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Banjul (dpa) - Angesichts der Drohung einer Entmachtung durch ausländische Truppen will der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh Sicherheitskreisen zufolge seinen …
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte
Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps Worte in Auszügen,
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Kommentare