US-Entertainer Bill Cosby verurteilt - Anwälte wollen in Berufung gehen

US-Entertainer Bill Cosby verurteilt - Anwälte wollen in Berufung gehen
+
Die Flaggen des Iran und der nationalen iranischen Ölgesellschaft NIOC wehen auf einem Gasfeld im südiranischen Assalouyeh. Foto: Abedin Taherkenareh/EPA/Archiv

Nach Trump-Ankündigung

Iran: Total-Embargo der Ölexporte durch USA nicht machbar

Teheran (dpa) - Das iranische Ölministerium hat gelassen auf Berichte über ein Total-Embargo seiner Ölexporte durch die USA reagiert. "Das ist rein technisch nicht machbar, da der Ölmarkt kurzfristig nicht einfach auf die 2,8 Millionen Barrel, die der Iran täglich exportiert, verzichten kann."

Das sagte ein Offizieller des Ölministeriums der Nachrichtenagentur Tasnim. Dennoch habe sich der Iran bereits auf alle möglichen Szenarien vorbereitet, so der Offizielle, der nicht bei Namen genannt wurde. Die Ölexporte sind die wichtigste Einnahmequelle des Iran. Ein Total-Embargo würde zu einer ernsthaften Wirtschaftskrise im Gottesstaat führen.

Am Dienstagabend waren die Rohölpreise kräftig gestiegen. Auslöser war die Nachricht, dass die USA andere Länder zur Beendigung ihrer Erdöleinfuhren aus dem Iran auffordern. Dies soll bis zum 4. November erfolgen. Hintergrund ist die Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran durch die Vereinigten Staaten. Dies lässt Sanktionen der USA gegen den drittgrößten Produzenten des Ölkartells Opec wieder aufleben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frankreichs Ex-Premier will Bürgermeister werden - in Barcelona!
Der ehemalige französische Premierminister Manuel Valls kandidiert für das Bürgermeisteramt der spanischen Großstadt Barcelona.
Frankreichs Ex-Premier will Bürgermeister werden - in Barcelona!
Trump teilt bei Auftritt vor der UN in alle Richtungen aus - und erntet Gelächter 
Neue Brisanz zwischen den USA und dem Iran: Während Heiko Maas einen versteckten Angriff auf Donald Trump wagt, wütet der erneut gegen die iranische Führung. Der …
Trump teilt bei Auftritt vor der UN in alle Richtungen aus - und erntet Gelächter 
Sensation in Unionsfraktion: Brinkhaus stürzt Kauder
Meuterei in der Unions-Fraktion: Der Merkel-Vertraute Volker Kauder wird als Fraktionschef abgewählt. Ist das der Anfang vom Ende der Ära der Kanzlerin?
Sensation in Unionsfraktion: Brinkhaus stürzt Kauder
Neu-Fraktionschef Brinkhaus spricht über Zukunft unter Merkel - Und Lindner fordert Drastisches
Merkel-Vertrauter Volker Kauder wurde als Fraktionschef abgewählt. Sowohl Merkel als auch CSU-Chef Seehofer hatten sich für Kauder ausgesprochen. Nun hat sich Ralph …
Neu-Fraktionschef Brinkhaus spricht über Zukunft unter Merkel - Und Lindner fordert Drastisches

Kommentare