+
Margot Honecker

Irres Video: Margot Honecker lästert über die BRD

Santiago - An den Grenzen wurden Menschen wie Freiwild erschossen, in den Gefängnissen folterten die Stasi-Schergen. Doch Margot Honecker (82) schwärmt auch 20 Jahre nach dem Mauerfall von der DDR.

Hier sehen Sie das Video mit Margot Honecker!

Und lästert über den ehemaligen Klassenfeind, die Bundesrepublik. Schauplatz der bizarren Veranstaltung ist irgendein Hinterzimmer in Santiago de Chile. Die Witwe des früheren DDR-Staats- und Parteichefs Erich Honecker spricht zu einer Handvoll Gäste. Sie sagt Sätze wie „Junge Leute in Deutschland sehnen sich nach einer anderen Gesellschaft“, „Was wir in der DDR geschaffen haben ist nicht wegzudenken“ und „Die Menschen hatten eine schöne Zeit in der DDR“.

Zur Erinnerung: In der DDR gab es keine Reisefreiheit, wer das Land verlassen wollte wurde an der Grenze abgeballert. Weit über 100 Menschen ließen dabei ihr Leben. Mit Regimegegnern gingen die Parteibonzen nicht viel zimperlicher um: Kritiker wurden in speziellen Gefängnissen untergebracht und von Mitarbeitern der Staatssicherheit gefoltert.

Doch Margot Honecker ist unbelehrbar. „Menschen treffen sich in der Bundesrepublik, um der DDR zu zu gedenken“, sagt die ehemalige First Lady. Sie spricht von einem großen Feldzug, der in Deutschland derzeit gegen die DDR geführt werde. „Man kann damit rechnen, dass es in Deutschland immer weiter bergab geht mit der Arbeiterklasse.“ Lobende Worte findet sie für die Linkspartei.

Zum Schluss schmettert die Gruppe der ewig Gestrigen ein kommunistisches Lied. Margot Honecker hat inzwischen Platz genommen. Gerührt lauscht sie dem Ständchen.

Erich Honecker: Seine blödesten Sprüche

20 Jahre Honecker-Sturz: Seine blödesten Sprüche

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Festnahme nach Angriff auf jüdischen Laden mit fünf Toten
New York (dpa) – Nach dem Angriff auf einen jüdischen Laden nahe New York mit insgesamt fünf Toten haben FBI-Agenten einen Mann festgenommen. Der 35-Jährige steht "in …
Festnahme nach Angriff auf jüdischen Laden mit fünf Toten
Live im „heute Journal“: Marietta Slomka empört mit gewagter These - Lindner reagiert direkt
ZDF-Moderatorin Marietta Slomka sorgt mit einem Satz für große Aufregung. Auch FDP-Chef Lindner echauffierte sich prompt.
Live im „heute Journal“: Marietta Slomka empört mit gewagter These - Lindner reagiert direkt
Melania Trump äußert sich zu Verbal-Attacke ihres Mannes gegen Greta Thunberg
Donald Trump beleidigt Greta Thunberg. Jetzt äußert sich Melania Trump zu den Angriffen ihres Mannes auf die minderjährige Klimaaktivistin.
Melania Trump äußert sich zu Verbal-Attacke ihres Mannes gegen Greta Thunberg
Team Trump träumt schon jetzt von dritter Amtszeit
Donald Trump forever oder zumindest bis 2024? Seine Anhänger kokettieren bereits damit, die US-Verfassung sieht das aber anders.
Team Trump träumt schon jetzt von dritter Amtszeit

Kommentare