Libyen

IS-Miliz gibt Eroberung der Stadt Sirte bekannt

Sirte - Die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) hat die Eroberung der Stadt Sirte im Norden Libyens bekannt gegeben.

Das auf die Beobachtung islamistischer Websites spezialisierte US-Unternehmen Site meldete am Dienstag, der IS habe Fotos von den Gefechten veröffentlicht und erklärt, die 450 Kilometer östlich von Tripolis gelegene Stadt nunmehr unter Kontrolle zu haben. Ende Mai hatte der auch im Irak und in Syrien aktive IS bereits den Flughafen der Stadt eingenommen.

Die Fotos zeigten "IS-Kämpfer bei Gefechten, auf schwerem Militärgerät, beim Erkunden der Stadt und des Kraftwerks", teilte Site mit. Zu sehen seien auch Leichen von Kämpfern der Miliz Fadschr Libya.

Vor zwei Wochen hatte der IS den Flughafen von Sirte überrannt - der Heimatstadt des getöteten früheren Machthabers Muammar al-Gaddafi. Es war der erste derartige Eroberungserfolg für die extremistische Miliz in Libyen. Ihre Eroberungen in Syrien und im Irak konnte auch eine US-geführte Militärallianz mit massiven Luftangriffen bislang nicht stoppen.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Etappensieg für Trump im Streit um Gesundheitsreform
Kleiner Erfolg für US-Präsident Donald Trump im Streit um die Krankenversicherung: Mit hauchdünner Mehrheit hat der Senat am Dienstag beschlossen, in einen …
Etappensieg für Trump im Streit um Gesundheitsreform
Bis auf 137 Meter genähert: US-Marine warnt iranisches Schiff mit Schüssen
Ein Schiff der US-Marine hat im Persischen Golf Warnschüsse abgegeben, nachdem sich ein iranisches Boot genähert hatte. Die reagieren gelassen.
Bis auf 137 Meter genähert: US-Marine warnt iranisches Schiff mit Schüssen
Juncker sichert Italien weitere 100 Millionen Euro in Flüchtlingskrise zu
Die Europäische Kommission hat Italien in der Flüchtlingskrise weitere Hilfen zugesagt. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker stellte am Dienstag in einem Brief an …
Juncker sichert Italien weitere 100 Millionen Euro in Flüchtlingskrise zu
US-Senat eröffnet Debatte zur Abschaffung von "Obamacare"
Knapper geht es nicht, und geheimniskrämerischer auch nicht. Mit der knappsten aller Mehrheiten ebnen die Republikaner im US-Senat der Abschaffung von "Obamacare" den …
US-Senat eröffnet Debatte zur Abschaffung von "Obamacare"

Kommentare