+
Das Parlament in Reykjavik. In Island wird wieder gewählt. Foto: Theresa Münch

Nach Skandal um Sexverbrecher

Parlamentswahl in Island beginnt

Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wählen die Isländer ein neues Parlament. Die Mitte-Rechts-Regierung war im September nach einem Skandal um einen Sexualverbrecher geplatzt.

Reykjavik (dpa) - In Island haben die Parlamentswahlen begonnen. Die zweite Wahl innerhalb von zwölf Monaten war nötig geworden, nachdem die Regierung in einem Skandal um einen Sexualverbrecher geplatzt war. Die Mitte-Rechts-Koalition hatte sich keine neun Monate im Amt gehalten.

Die kleine Partei "Bright Future" ließ sie platzen, nachdem sich der Vater von Regierungschef Bjarni Benediktsson dafür eingesetzt hatte, das Strafregister eines verurteilten Vergewaltigers nach dessen Gefängniszeit zu löschen. "Bright Future" warf Benediktssons konservativer Unabhängigkeitspartei vor, sie habe das vertuschen wollen.

Die Wahllokale sind bis Mitternacht deutscher Zeit geöffnet. Umfragen zufolge hat Benediktsson wenig Chancen, im Amt zu bleiben. Die besten Aussichten auf eine Regierungsbildung hat demnach die links-grüne Bewegung, gemeinsam mit Sozialdemokraten und Piratenpartei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schriftliche Erklärung von Trump: Warum er an der Partnerschaft mit Riad festhalten will
Donald Trump hat mit merkwürdigen Äußerungen zur Ermordung von Jamal Khashoggi verwirrt. Zudem verschickte ausgerechnet die Tochter des US-Präsidenten dienstliche Mails …
Schriftliche Erklärung von Trump: Warum er an der Partnerschaft mit Riad festhalten will
Polen hebt Zwangsruhestand von Richtern auf
Im Justizstreit mit Brüssel lässt Polen zwangspensionierte Richter zurück in den Dienst. Experten begrüßen den Schritt. Trotzdem sorgen sie sich um die Unabhängigkeit …
Polen hebt Zwangsruhestand von Richtern auf
AfD-Spendenaffäre: LobbyControl erhebt schwere Vorwürfe gegen AfD - Weidel geht in die Offensive
Eine Spendenaffäre erschüttert die AfD. Fraktionschefin Alice Weidel sieht sich zu Unrecht beschuldigt und geht nun in die Offensive. Alle Infos im News-Blog. 
AfD-Spendenaffäre: LobbyControl erhebt schwere Vorwürfe gegen AfD - Weidel geht in die Offensive
Hilfe für arme Senioren: "Plus-Rente" oder Grundrente?
Längeres Arbeiten für alle? Eine neue Rentenart gegen Altersarmut? Noch ist die jüngste Rentenreform nicht in Kraft - da häufen sich die Vorschläge für die Rente der …
Hilfe für arme Senioren: "Plus-Rente" oder Grundrente?

Kommentare