Mindestens ein Pilot getötet

Islamischer Staat schießt Militärhelikopter im Irak ab

Amrijat al-Falludschah - Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat einen irakischen Militärhelikopter abgeschossen und dabei mindestens einen der Piloten getötet.

Ein Offizier der Armee sagte, der Bell-Hubschrauber sei mit einem schweren Maschinengewehr nahe Amrijat al-Falludschah abgeschossen worden. Ein Besatzungsmitglied sei getötet worden, während ein zweites verletzt von einem anderen Helikopter geborgen werden konnte.

Der Polizeichef von Amrijat al-Falludschah sprach von zwei Toten. Die IS-Miliz bekannte sich in einer Erklärung zu dem Abschuss. Erst am Dienstag war südlich von Bagdad ein Militärhelikopter aufgrund eines "technischen Problems" abgestürzt, wobei neun Menschen getötet worden waren. In den vergangenen Jahren verlor die Armee immer wieder Hubschrauber durch feindlichen Beschuss oder Unfälle.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IAEA präsentiert neue Einschätzung des Atom-Deals mit Iran
Der Atom-Deal mit dem Iran hängt wegen US-Kritik am seidenen Faden. Das Abkommen zur Rüstungskontrolle wird von der Atomenergiebehörde überwacht. Die präsentiert nun …
IAEA präsentiert neue Einschätzung des Atom-Deals mit Iran
Seehofer will Zukunftspläne bekanntgeben
Eigentlich hätte Horst Seehofer über 2018 hinaus Ministerpräsident und CSU-Chef bleiben wollen. Dann kam das Bundestagswahl-Fiasko - und plötzlich war alles wieder …
Seehofer will Zukunftspläne bekanntgeben
Lindner gesteht: Ihm fehlte schon vor Bundestagswahl Fantasie für Jamaika
Die FDP hat einer Jamaika-Koalition den Todesstoß verpasst. Noch immer streiten die Parteien, wer der Schuldige ist - und ob es Neuwahlen geben soll. Alle News in …
Lindner gesteht: Ihm fehlte schon vor Bundestagswahl Fantasie für Jamaika
Suche nach neuer Regierung geht weiter
Wie geht es weiter mit dem Land - nach dem Jamaika-Fiasko? Auf diese Frage gibt es am Donnerstag vielleicht eine Antwort. SPD-Chef Schulz hätte es in der Hand. Als …
Suche nach neuer Regierung geht weiter

Kommentare