+
Das Islamische Zentrum München. Foto: Lino Mirgeler

Bei Eheschwierigkeiten

Islamisches Zentrum: Schlagen von Frauen letztes Mittel

München (dpa) - Eine muslimische Gemeinde in München hat mit Empfehlungen zum Umgang von Mann und Frau in der Ehe Proteste ausgelöst.

Im Internetauftritt des Islamischen Zentrums München (IZM) heißt es im Kapitel "Frau und Familie im Islam" unter Berufung auf einen Koranvers, dass als letztes Mittel im Fall von Eheschwierigkeiten auch das Schlagen der Frau infrage komme. Dabei müsse der Ehemann drei Schritte einhalten: "Ermahnung, Trennung im Ehebett und Schlagen". Nach Ansicht der "Gelehrten" habe das Schlagen allerdings "eher einen symbolischen Charakter". Der Bayerische Rundfunk hatte am Wochenende zuerst darüber berichtet.

Mitglieder des Münchner Stadtrats, die mit den Aussagen auf der Website konfrontiert wurden, äußerten sich dem BR gegenüber entsetzt. So sagte SPD-Stadtrat Cumali Naz, Fachsprecher für Migration: "Wenn das IZM propagiert, Gewalt sei ein legitimes Mittel zur Lösung von Ehekonflikten, widerspricht das fundamental den Werten unserer Gesellschaft." Sprecher anderer Parteien äußerten sich ähnlich. Der Verband Deutsche Muslimische Gemeinschaft (DMG) kündigte dem BR gegenüber an, die Website zu überarbeiten.

Die Staatsanwaltschaft München I sieht laut BR keine Anhaltspunkte, dass im Fall der zitierten Äußerungen eine Straftat vorliegt. Es liege keine Anstiftung zu Körperverletzungshandlungen vor.

Website des Islamischen Zentrums München

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Impeachment rückt näher: Demokraten wollen Donald Trump anklagen
Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump: Die Demokraten leiten das Verfahren mit konkreten Anklagepunkten ein. Sie wollen Trump nun rasch zur Verantwortung ziehen.
Impeachment rückt näher: Demokraten wollen Donald Trump anklagen
GroKo vor Ende? AKK schießt gegen SPD - mögliche Termine für Koalitionsausschuss genannt
Nach dem SPD-Parteitag stellt sich die Frage was die neue Partei-Führung für die große Koalition bedeutet. Am Montag könnte es in einer Regierungserklärung von Angela …
GroKo vor Ende? AKK schießt gegen SPD - mögliche Termine für Koalitionsausschuss genannt
Nach Ukraine-Gipfel in Paris: Putin warnt vor Völkermord und fordert Amnestiegesetz
Beim Friedens-Gipfel für die Ukraine in Paris treffen Putin und Selenskyj erstmals aufeinander. Merkel und Macron wollen als Vermittler fungieren.
Nach Ukraine-Gipfel in Paris: Putin warnt vor Völkermord und fordert Amnestiegesetz
Geheimer Mitschnitt vor UK-Wahl geleakt: Labour-Spitzenmann blamiert Corbyn - Johnson feiert
Am 12. Dezember finden die Wahlen in Großbritannien statt. Auf den letzten Metern scheinen die Nerven blank zu liegen. Jeremy Corbyn fällt nun auch noch ein Parteifreund …
Geheimer Mitschnitt vor UK-Wahl geleakt: Labour-Spitzenmann blamiert Corbyn - Johnson feiert

Kommentare