Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Teilsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Teilsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
+
Palästinensische Sicherheitskräfte am Grenzübergang Kerem Schalom im südlichen Gazastreifen. Foto: Wissam Nassar

Seit zwei Wochen geschlossen

Israel öffnet Warenübergang in den Gazastreifen partiell

Israel hatte vor einer Woche die Lieferungen von Treibstoff nach Gaza gestoppt. Nach Angaben der israelischen Armee hatten von Hamas abgefeuerte Raketen vor einer Woche außerdem die zentrale Stromleitung von Israel in den Gazastreifen beschädigt.

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Israel will den seit zwei Wochen geschlossenen einzigen Warenübergang in den Gazastreifen wieder teilweise öffnen. Von Mittag an dürften Treibstoff, Gas, Lebensmittel und Medikamente in den Küstenstreifen transportiert werden.

Das hat der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman beschlossen. Israel hatte den Übergang Kerem Schalom am 9. Juli wegen Attacken mit brennenden Drachen aus dem Gazastreifen geschlossen.

Der Übergang werde noch nicht komplett geöffnet, weil die im Gazastreifen herrschende Hamas Angriffe auf Israel nicht vollständig gestoppt habe, hieß es. Die radikalislamische Organisation versuche, "auf einem niedrigen Level Angriffe mit Brandballons und Konfrontationen am Grenzzaun fortzusetzen". Der Warenübergang werde erst dann wieder vollständig geöffnet, wenn Attacken militanter Palästinenser aus dem Gazastreifen komplett aufhörten.

Die Stromkrise im Gazastreifen hatte sich am Montag mit der Abschaltung des einzigen Kraftwerks wegen Treibstoffmangels verschärft. Die Einwohner haben nach Angaben aus Gaza nur sechs Stunden am Tag Strom. Außer durch das Kraftwerk erhält der Gazastreifen Strom auch von Israel und Ägypten.

Seit langem kritisieren Menschenrechtsorganisationen, die Lebensumstände der rund zwei Millionen Menschen im Gazastreifen seien unerträglich. Sie warnen vor verschmutztem Wasser und schlechten sanitären Bedingungen.

Israel rechtfertigt seine vor mehr als zehn Jahren begonnene Blockade des Gazastreifens, die auch von Ägypten mitgetragen wird, mit Sicherheitserwägungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Papst hält Ansprache beim Weltjugendtag
In Lateinamerika rumort es. In Venezuela hat der Parlamentspräsident die sozialistische Regierung für entmachtet erklärt und sich selber zum Übergangs-Staatschef …
Papst hält Ansprache beim Weltjugendtag
Scheuer freut Lungenfachärzte-Initiative zu Feinstaubdebatte
Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer freut sich über die Initiative von mehr als hundert Lungenfachärzten, die Feinstaub- und Stickoxidgrenzwerte in …
Scheuer freut Lungenfachärzte-Initiative zu Feinstaubdebatte
Mission Impossible: Die Pendeldiplomatie des Heiko Maas
Der Kampf um das Verbot atomarer Mittelstreckenraketen scheint verloren. Trotzdem gibt Außenminister Maas nicht auf und versucht, zwischen Moskau und Washington zu …
Mission Impossible: Die Pendeldiplomatie des Heiko Maas
Parlament in Athen stimmt über Abkommen mit Mazedonien ab
Nach fast 30 Jahren des Misstrauens scheint das Ende des Streits um den Namen Mazedoniens näher zu rücken. Das Parlament in Athen soll den neuen Namen Nord-Mazedonien …
Parlament in Athen stimmt über Abkommen mit Mazedonien ab

Kommentare