+
Palästinenser trauern in Hebron um zwei Opfer der Ausaeinandersetzungen mit Israel.

Erneuter Zwischenfall

Israelische Soldaten töten palästinensischen Angreifer

Ramallah - Israelische Soldaten haben in Jenin im besetzten Westjordanland erneut einen palästinensischen Angreifer erschossen.

Der Mann habe am Samstag versucht, an einem Kontrollpunkt einen Wachmann niederzustechen, hieß es in israelischen und palästinensischen Berichten.

Das palästinensische Gesundheitsministerium teilte mit, der Angreifer sei von fünf Kugeln getroffen worden und sofort tot gewesen.

Es handelte sich um den zweiten Zwischenfall innerhalb von nur 24 Stunden. Bereits am Freitag war ein mutmaßlicher palästinensischer Angreifer an einem Kontrollpunkt in der Nähe von Nablus erschossen worden. Ein zweiter Angreifer wurde dabei schwer verletzt.

Seit Anfang Oktober kommt es immer wieder zu Konfrontationen und Gewalt. Im Westjordanland, dem Gazastreifen und in Ostjerusalem wurden dabei bisher 71 Palästinenser von israelischen Sicherheitskräften erschossen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Britische Minderheitsregierung mit nordirischer DUP steht
Erst verspielt sie ihre Mehrheit, dann holt sie sich Hilfe von der rechten, nordirischen DUP. Die britische Premierministerin May hat sich mit den Unionisten auf eine …
Britische Minderheitsregierung mit nordirischer DUP steht
NRW: Laschet und Lindner unterzeichnen Koalitionsvertrag
Die Parteivorsitzenden von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet und Christian Lindner, haben am Montag in Düsseldorf den Koalitionsvertrag unterschrieben.
NRW: Laschet und Lindner unterzeichnen Koalitionsvertrag
Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein: Der Deckel ist drauf
Sieben Wochen nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist der Weg für eine Jamaika-Koalition endgültig frei. Nach CDU und FDP segnete auch die Basis der Grünen das …
Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein: Der Deckel ist drauf
Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Albanien
Die seit 2013 regierenden Sozialisten haben die Parlamentswahl in Albanien gewonnen. Jetzt brauchen sie wahrscheinlich keinen Juniorpartner mehr. Das wollen sie zu einem …
Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Albanien

Kommentare