DDR-dpa
1 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
2 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
3 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
4 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
5 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
6 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
7 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.
DDR-dpa
8 von 30
Erinnerung an den Herbst 1989, der den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit brachte.

Zur Deutschen Einheit

25 Jahre nach der Wende: Rückblick in Bildern

Berlin - Der Herbst 1989 brachte den Menschen in Ostdeutschland die Freiheit: Zum Tag der deutschen Einheit gibt es hier einen Rückblick in Bildern.

Die Erinnerung an die DDR ist bei vielen Menschen in Deutschland noch sehr präsent. Einige Fotos erinnern an den Wende-Herbst 1989: der damalige Außenminister Genscher auf dem Balkon der Prager Botschaft, Mauerreste und ehemalige Wachtürme entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, DDR-Flüchtlinge bei ihrer Ankunft 1989 in Hof und die traditionellen Montagsdemonstrationen in Leipzig.

wes

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar
Aus Furcht vor Gewalt sind schon mehr als 420 000 Muslime aus Myanmar geflohen. Nach wochenlangem Schweigen verspricht Regierungschefin Aung San Suu Kyi nun, sich um …
Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar
Rohingya-Krise verschärft sich weiter
Als sei ihre Lage nicht schon drastisch genug, müssen die aus Myanmar geflüchteten Rohingya nun auch noch mit Monsunregen zurechtkommen. Bangladesch zügelt zudem ihre …
Rohingya-Krise verschärft sich weiter
Nach London-Anschlag: Festnahme und Wohnungsdurchsuchung
In Großbritannien wird ein 18-Jähriger im Bereich des Hafens von Dover in Gewahrsam genommen. Die Innenministerin spricht von einer "sehr bedeutenden" Festnahme nach dem …
Nach London-Anschlag: Festnahme und Wohnungsdurchsuchung
Nordkorea will "Kräftegleichgewicht" mit den USA erreichen
Nordkorea zeigt sich von neuen UN-Sanktionen unbeeindruckt und feuert eine Rakete über Japan hinweg. Der Weltsicherheitsrat begnügt sich mit einer Verurteilung, auch …
Nordkorea will "Kräftegleichgewicht" mit den USA erreichen

Kommentare