+
Angela Merkel als Mumie? Wohl kaum.

Missglücktes Wortspiel

Jamaica: Merkel als Mumie bezeichnet?

Berlin - Angela Merkels Triumph bei der Bundestagswahl 2013 findet weltweit Beachtung. So auch in Jamaica, wo es in einem Artikel zu einer lustigen Doppeldeutigkeit kam.

Auch in Jamaica hat man Angela Merkels Triumph bei der Bundestagswahl 2013 zur Kenntnis genommen und versucht, zu bewerten. Dabei ist einem englischsprachigen Mitarbeiter der Nachrichtenagentur AFP ein kleines - wahrscheinlich ungewolltes - Wortspiel missglückt. Die Agentur, unter anderem zu lesen bei jamaicaobserver.com, schreibt über Merkel, dass sie von Deutschen als "Mummy" bezeichnet wird. Die deutsche Übersetzung könnte neben "Mami" oder "Mutti" auch "Mumie" sein. Eine Anspielung auf den emotionslosen, "toten" Regierungsstil der Kanzlerin?

Wohl kaum, denn im nächsten Halbsatz wird die Kanzlerin als "die mächtigste Frau der Welt" genannt. Nichtsdestotrotz löst die Doppeldeutigkeit des Wortes - besonders bei Merkel-Gegnern - ein kleines Schmunzeln aus.

Wer könnte was in einer großen Koalition werden?

Wer könnte was in einer Großen Koalition werden?

Was für Schwarz-Rot spricht und was für Schwarz-Grün

Was für Schwarz-Rot spricht und was für Schwarz-Grün

ms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel zur Türkei: Weitere Schritte vorbehalten
Der Konflikt mit der Türkei eskaliert und eskaliert. Die Bundesregierung hat ihren Kurs bereits verschärft. Manchen reicht das nicht. Die Kanzlerin schließt weitere …
Merkel zur Türkei: Weitere Schritte vorbehalten
Kommentar zu Erdogan-Streit: Der lange Arm Ankaras
Das deutsch-türkische Verhältnis ist schwer belastet. Das verbale Getöse von Staatschef Erdogan und die Festnahme des Schriftstellers Dogan Akhanli am Wochenende …
Kommentar zu Erdogan-Streit: Der lange Arm Ankaras
News-Ticker zum Terror in Barcelona: Ermittler verfolgen neue Spur
Nach dem Anschlag in Barcelona ist die Polizei den Verdächtigen auf der Spur. Es gibt Hinweise, dass die Terrorzelle einen noch größeren Anschlag plante. Alle …
News-Ticker zum Terror in Barcelona: Ermittler verfolgen neue Spur
Trump will künftigen Afghanistan-Kurs verkünden
Als Privatmann war Trump klar dafür, dass die USA ihre Truppen aus Afghanistan abziehen. Im Wahlkampf und bisher als Präsident hat er das Thema sichtlich gemieden. Jetzt …
Trump will künftigen Afghanistan-Kurs verkünden

Kommentare